1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Win2k hängt sich auf

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von thasteve, 1. Oktober 2000.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. thasteve

    thasteve ROM

    Wenn ich Windows starte lädt es bis zur hälfte und danach tut sich garnix mehr. Ich habe meine HD auf einen ähnlich Konfigurierten Computer getestet und es startete ohne Probleme. Ich habe alle Geräte deinstalliert und es hat sich immer noch nix getan. Jede Karte ausgebaut und nix. Das einzige was eigentlich noch übrigbleibt ist das Board kann das vielleicht kaputt sein?

    Meine Konfiguration:
    MSI 61?? (oem aus vobis gibs netmehr)
    PII 350
    128MB RAM
    Creative 3DB TnT2Ultra (ausgebaut und entfernt weil kaputt, aber onboard Grafik noch vorhanden)
    SB Live Player
    vivanco *g Netzkarte
    wintv go
    wennn was wichtiges fehlt sagt es
    auf viele hilfreiche Antworten :-) Danke im Voraus
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen