1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Win2K im netzwerk....

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von BratHering, 27. Juli 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. BratHering

    BratHering Megabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    1.382
    hallo,

    ich habe da zwei fragen bzgl. Windows2000sp4 im netzwerk:

    1.) wenn ich auf einen anderen w2k-rechner im netzwerk zugreife bzw. adere greifen auf mich zu, dann muss man ständig den login und password eingeben...und es gibt nicht einmal ein HÄCKCHEN im sinne von merk dir die eingaben...und da das sowieso hier bei mir zu hause ist, ist es nicht unsicher...

    2.) habe als InternetZugang t-DSL mit T-FLAT und Router...früher mit den anderen windowsen wie 9x und XP hatte ich deises problem nicht, doch jetzt mit W2K kommt oft beim starten des Browsers diese meldung(siehe blind): http://people.freenet.de/biteme/doof.jpg - wenn ich auf wiederholen klicke da geht das internet aber mich wundert es, dass er überhaupt fragt, da ich ja DSL über router habe (PPPoE)...warüm? wie mach ich das weg?

    mfg
    brathering
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen