Win2k oder Festplatte?

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Beech, 18. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Beech

    Beech Byte

    Registriert seit:
    14. Januar 2004
    Beiträge:
    48
    Hallo ihr Cracks,
    mal wieder ne neue Aufgabe für euch mit schönem Gruß von meinem Rechner:
    Ich hatte ja vor einiger Zeit scon mal Probleme mit Win2k, und jetzt gehts wieder los. Vielleicht könnt ihr ja was mit diesen Fehlermeldungen anfangen, ich nicht.
    Gestern ging es lost mit einem blauen Bildschirm und der Meldung "c000021a unknown hard error" und der Empfehlung, eventuell caching und shadowing im Bios zu deaktivieren.
    Nach dem Neustart und einer Datenträgerüberprüfung lief der Rechner aber normal hoch, ich konnte normal arbeiten.
    Später bei einem neuen Anlauf dann folgende Meldung beim Starten: " Win2k\system32\lknmp.ini beschädigt". Wieder Neustart, alles gut, Rechner läuft normal hoch und lässt alles mit sich machen.
    Heute morgen dann "Inaccessible_boot_device" und ich soll mal chkdsk /f machen. Gut dachte ich, Neustart und alles wird wieder. Denkste. Als nächstes kam im Neustart dann "system32\hal.dll fehlt". Also der nächste Nestart. Dann kam er noch bis zum Windows-wird-geladen Bildschirm, und seitdem macht er ab da, wo es eigentlich blau wird, eine Endlosschleife an Neustarts.
    Irgendeinen Tipp?
    Danke!
     
  2. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Test die Festplatte mit dem Diagnosetool des Herstellers.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen