1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Win2k ohne CD-Laufwerk plus USB-Treiber?

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Fina, 31. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Fina

    Fina ROM

    hallo allerseits,
    ich möchte gerne auf einem notebook win2k installieren. allerdings hat es kein internes cd-laufwerk und unterstützt nicht automatisch ein über usb angeschlossen externes. (lan-boot geht auch nicht, weil es keinen rj45-steckplatz hat.)
    jetzt meine frage: wie erstelle ich bootdisketten für win2k mit einem usb-treiber drauf damit ich nach dem booten ein externes laufwerk dranhängen kann?
    danke schonmal im voraus für alle tipps/antworten/etc :)
     
  2. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Bootdisketten für Windows 2000 Professional. Diese Disketten können nur für CD´s verwendet werden die nicht mit einem SP aktualisiert wurden. Die exe ausführen und jedes Image auf eine Diskette schreiben lassen.
    http://www.winhelpline.info/download/dlm_download.php?id=751

    Erst ab SP4 unterstützt win2k USB2.0-Geräte. Dann wird es mit USB1.1 Tempo installiert. Das kann dauern.
     
  3. schau mal im bios nach einer funktion, die sich usb-legacy nennt. is aber glaubich nur für usb-keyboards. vllt kann man auch was mit boot from usb oder so einstellen.
     
  4. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Thema :schieb: ins Win2000-Forum.
     
  5. Fina

    Fina ROM

    danke für die tipps...im endeffekt konnte ich das problem lösen indem ich winxp installiert hab'...nochmals dankeschön!!!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen