Win2K Rechte für Benutzer

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von skattum, 27. August 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. skattum

    skattum Byte

    Registriert seit:
    10. Mai 2001
    Beiträge:
    13
    Wie kann ich einem Benutzer Rechte zuweisen.

    Ich habe XXL-Surf installiert, kann dies aber nur nutzen wenn ich als Admin angemeldet bin. Bei anderen Benutzern startet das Programm nicht.

    Für eine Antwort wäre ich sehr dankbar,

    Dirk
     
  2. Chris3k

    Chris3k Kbyte

    Registriert seit:
    3. September 2002
    Beiträge:
    421
    so ein Quatsch!!

    Ist das programm denn Windows 2000 konform?? Wenn nein, dann kannst du egal unter welchem Konto mit Admin Rechten das Programm installieren u. es rührt sich nichts.

    In solchen Fällen ist rumprobieren gefragt, gib als erstes mal das Verzeichnis für die Gruppe Benutzer bzw. explizit den Benutzer der es Verwenden darf frei (vollzugriff). Ansonsten schreiben Programme gerne in das Winnt Verzeichnis bzw. in die Registry, beim zweiten Punkt kannst du diese mal spasseshalber nach hersteller u. produktname abfragen u. ggf. key?s auf vollzugriff setzen.

    Allerdings würde ein freigegebenes Winnt Verzeichnis auch nicht viel sinn machen, denn dann ist der Benutzer ja kaum noch beschränkt u. kann toben wie er will.

    Also, ich hoffe Du hast erfolg.

    Ansonsten: Tod den nicht w2k-konformen Prog?s :D
     
  3. kazhar

    kazhar Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    4.420
    Geh' in die Computerverwaltung und dort auf Lokale Benutzer/Benutzer und wähle das betrefende Konto aus. Über den Reiter Mitgliedschaft fügst du den Benutzer zu der Gruppe Administratoren hinzu.

    Dann installierst du das Proggie und entferst den Surfer wieder aus der Admin-Gruppe.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen