Win2k sendet dauernd Druckerdaten

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von bikeanton, 7. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. bikeanton

    bikeanton Byte

    wodurch nach dem Hochfahren mein tintenstrahler (Epson C60) permanent XXX druckt. Ist der Laserdrucker eingeschaltet, zeigt sein Display "Daten" an. Folgt dann ein Druckauftrag, wird zuerst eine Seite mit XXX-Zeile ausgedruckt.
    Folgende Maßnahmen habe ich - erfolglos - versucht:
    1) Drucker deinstallieren und neu installieren
    2) Win2k neu installiert
    3) Win 2k Pack3 installiert

    Wer hat eine gute Idee?

    Gert Voigt
     
  2. bikeanton

    bikeanton Byte

    Danke für die Mühe - das Problem hat sich folgendermaßen gelöst: zwischen Rechner und Drucker liegt ein Scanner. Den hatte ich vom Strom abgestöpselt - und das war die Ursache des Problems. Seit der wieder am Strom hängt - auch wenn er tagelang nicht benötigt wird - sind die Drucker wieder ok.

    Danke

    Gert V.
     
  3. anakin_x4

    anakin_x4 Megabyte

    Hi bikeanton,

    ist nur eine Vermutung, aber könnte es sein, dass Dein Rechner sich den Bugbear-Virus gefangen hat ? Eine der zahlreichen unangenehmen Eigenschaften dieses Virus ist es, sinnlose Zeichenfolgen an den Drucker zu schicken.
    Mehr Infos zu Bugbear gibt}s hier http://securityresponse.symantec.com/avcenter/venc/data/w32.bugbear@mm.html
    oder hier
    http://www.bitdefender.com/virusi/virusi_descrieri.php?virus_id=100
    Ein Removal-Tool findest Du hier http://securityresponse.symantec.com/avcenter/venc/data/w32.bugbear@mm.removal.tool.html
    oder hier
    http://www.bitdefender.com/html/free_tools.php

    Gruß,

    anakin_x4
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen