Win2k Start zu langsam

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Nilss, 18. April 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Nilss

    Nilss Byte

    Registriert seit:
    8. September 2001
    Beiträge:
    17
    Hallo!
    Ich bin heute von Win98SE auf W2k Pro umgestiegen. Ich finde den Start aber zu langsam. Gibt es irgendwelche Optimierungen, die dies beschleunigen können. Ich habe nur TDSL und brauche daher kein Netzwerk. Nur so...

    Danke!
    Nils
     
  2. kruemelbaer

    kruemelbaer Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    29. März 2001
    Beiträge:
    1.016
    das iss völlig ok. da kannst du nicht mehr viel rauskitzeln

    UWE
     
  3. Plinius

    Plinius Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.811
    Ertrage die Minute mit Demut und sei froh, dass es nicht länger dauert oder einmal länger dauern wird.
     
  4. barbarossi

    barbarossi Megabyte

    Registriert seit:
    22. November 2001
    Beiträge:
    1.137
    Hallo Nilss !

    Eine Minute ist nicht so schlecht . Aus meiner Erfahrung mit NT4 und Win2k wird das nicht viel schneller gehen , ich würde es lassen , bei mir ist es ca. 50-60 Sek , das ist normal , Die NT-Reihe braucht halt länger , es gibt schlimmeres :-)

    MfG Florian
     
  5. Nilss

    Nilss Byte

    Registriert seit:
    8. September 2001
    Beiträge:
    17
    er braucht genau eine minute vom grauen balken bis er fertig mit allem ist.
     
  6. Ultrabeamer

    Ultrabeamer Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    982
    Wenn du nen Intel-Chipsatz hast, kannst du mal den Intel Treiber installieren (Chipset Software Installation Utility) + Intel Ultra ATA Storage Driver (am besten mal in Google oder so suchen).
    Das bringt ca. 15 Sekunden.
    [Diese Nachricht wurde von Ultrabeamer am 18.04.2002 | 19:56 geändert.]
     
  7. kruemelbaer

    kruemelbaer Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    29. März 2001
    Beiträge:
    1.016
    meine frage war eigentlich eher als eine zeitangabe gemeint.
    also wie lange???

    UWE
     
  8. Nilss

    Nilss Byte

    Registriert seit:
    8. September 2001
    Beiträge:
    17
    Ja genau, länger als bei WIN98. Aber ich denke mal, daß er versucht, ein Netzwerk aufzubauen. Weiß jemand, wie man das abbrechen kann?Und weiß jemand, wie ich die Programme festlegen kann, die gestartet werden sollen.- Also Autostart?

    Grüße,
    Nils
     
  9. kruemelbaer

    kruemelbaer Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    29. März 2001
    Beiträge:
    1.016
    was heisst langsam, wielang dauert es denn?
    der startvorgang bei w2k dauert eh länger als bei win98

    UWE
     
  10. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    hallo nils,
    vielleicht wäre ja auch mal ein handbuch zu win2k nützlich. als ich mir das programm gekauft habe, war 14 tage vorher das handbuch da.
    es gibt gerade bei win2k unendlich viele einstellmöglichkeiten, sodass man die hier garnicht alle aufzählen könnte.
    schau vielleicht mal in die forums übersicht und dann unter betriebssysteme win 2k, da wirst du sicherlich fündig.
    mfg ossilotta
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen