1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

win2k stürzt bei wechsel einer cd ab

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von mconeu, 13. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mconeu

    mconeu ROM

    hi zusammen,
    ich werd noch verrückt, ich hab alle service-packs runtergeladen,
    es gibt keine irg-probleme undtrotzdem schmiert der vogel jedesmal ab.
    mein system :
    athlon 2000+, 80gb ibm, nvidia ti4200, elitegroup-board, ide-cd und ide-brenner, ac-97sound und ne tdsl-karte.
    hat einervon euch ne idee ?
    hab schon drüber installiert, aber bislang noch das fdisk-tabularasa vermieden.
    na gut, i hope somebody knows...
     
  2. Somebody

    Somebody Megabyte

    Also wenn du alle Service Packs nacheinander installiert hast könnte da der Fehler liegen.
    Du brauchst nämlich nur SP3. SP1 und SP2 sind darin schon enthalten.
    Es soll Probleme geben wenn auf einem Win2000 SP2 Rechner das SP3 aufgespielt wird. Kann teilweise das gesammte System schrotten.
    Zufällig Norton Antivirus 2002 installiert?

    In welcher Reihenfolge hängen die Geräte denn am IDE Port?
    Alles richtig gejumpert?
    Passiert das nur beim CD Wechsel oder sonst auch mal zwischendurch? Könnte dann an einem zu schwachen Netzteil liegen.

    MfG

    René
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen