WIN2K und WIN98 im Netzwerk

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Booby, 23. Mai 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Booby

    Booby Byte

    Registriert seit:
    30. März 2001
    Beiträge:
    40
    Ich möchte von einem WIN98 Rechner auf einen WIN2K Rechner zugreifen.
    Es kommt aber jedesmal die Meldung "Kennwort für IPC$ eingeben "
    Was bedeutet das und wie kann ich auf den WIN2K Rechner zugreifen.
    Die Freigabe auf dem WIN2K Rechner ist angelegt.

    Danke
     
  2. barbarossi

    barbarossi Megabyte

    Registriert seit:
    22. November 2001
    Beiträge:
    1.137
    Hallo !

    IPC$ ist meines Wissens nach die (automatische) Freigabe für den Administrator . Hast du das Gastkonto aktiviert , das ist standartmäßig deaktiviert und ohne geht es nicht .

    Zu finden irgenwo wo unter Systemsteuerung --> Benutzer und Kennwörter --> Erweitert --> Erweitert --> Benutzer --> Gast .
    Dort sollte ein rotes Kreut vor Gast stehen , das heißt deaktiviert .

    MfG Florian
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen