1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Win2k/ USB 2.0/ ext. Brenner- Problem

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Ruffmann, 10. Juni 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Ruffmann

    Ruffmann ROM

    Registriert seit:
    10. Juni 2003
    Beiträge:
    1
    Hi,

    es geht um folgendes:

    Ich habe mir endlich einen USB 2.0 Brenner angeschafft (AOPEN, 52x24x52). Eine USB 2.0 PCMCIA Karte habe ich mir bei ebay gekauft, da mein Lappi kein USB 2.0 besitzt.

    Nun, die PCMCIA eingesteckt: ok, WIN 2K erkennt die Karte, installiert seine Treiber, alles ok.

    Nun Brenner eingesteckt in PCMCIA- nichts geschieht, normalerweise erkennt Win2K neue Hardware sofort; Brenner an normalem USB Port wird sofort erkannt.

    Nun habe ich die PCMCIA deinstalliert, und Treiber des Verkaufsfirma installiert. Ging auch nicht (sind übrigens NEC Treiber).

    Bei der PCMCIA war so ein "komisches" Kabel dabei, d.h. an den einen Ende eine Art Stromzufuhrstecker (wie zB für Laptops), an der anderen Seite so eine Doppel- USB Stecker- an den einen passt noch ein normaler USB ran, das andere Ende passt in einen USB Eingang.
    Also habe ich jetzt folgendes getan: das Stromende an die PCMCIA (die hatte da so einen kleinen Eingang genau für diesen Stecker), an den andere Teil einmal den Laptop, und das normale USB Ende an meinen 1.0 USB Hub. Und der Brenner wurde erkannt.

    Allerdings glaube ich nicht, dass er über USB 2.0 läuft- wieso ?
    Das Sandra Benchmark Programm zeigt mir an, dass die Lesegeschwindigkeit nur 4x beträgt.

    Aber Nero brennt mir 458 MB (52 min) in genau 10min- das wiederrum spricht gegen USB 1.0...und übrigens meldet er sich immer mit 52x erfolgreich gebrannt...was soll ich nun glauben?

    EDIT: USB 1.1 Geräte funktionieren am PCMCIA. Das Service Pack3 ist auch installiert.

    Gruß,
    Sebastian
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen