Win32.PARTE B (w32.pinfi) Virus

Dieses Thema im Forum "Sicherheit" wurde erstellt von w32.pinfi, 15. Juni 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. w32.pinfi

    w32.pinfi ROM

    Registriert seit:
    15. Juni 2004
    Beiträge:
    2
    ER IST EXTREM SCHWER WEG ZUBEKOMMEN !!! WER WEISS WIE??????

    :bet:

    Hilfe...
    Ich habe auch den Wurm Win32.Parte B alias (w32.pinfi) auf dem Rechner ich bekomme ihn nicht weg. Ich habe im abges. Modus die Anweisungen von Sophos befolgt und deren Tools downgeloadet, auch hatte NAV ihn erkannt aber nicht beseitigen können, immer nur die verseuchten *.tmp datein löschen... schön und gut aber der Virus ist immer noch auf dem Rechner. Auch ein Scan mit a ² Free
    erfolglos.
    http://securityresponse.symantec.com/avcenter/venc/data/w32.pinfi.html
    habe ich auch gemacht was dort stand... *erfolglos*

    Eine Erklärung zum Virus??? HIER ->
    W32/Parite-B
    Alias: W32.Pinfi, W32/Pate-B, PE_PARITE.A, W32/Pate.b, W95/Parite.B, Win32.Parite.b

    Typ: Win32-Exe-Dateivirus

    Erkennung: Wird seit November 2001 von Sophos Anti-Virus erkannt.

    Erläuterung: Wenn W32/Parite-B ausgeführt wurde, verbleibt er im Speicher und infiziert alle PE- und SCR-Dateien auf jedem Laufwerk und auf jeder Netzwerkfreigabe.

    Der hauptsächliche Virencode wird in einer zufällig benannten TMP-Datei im Windows-temp-Verzeichnis abgelegt. Die Datei hat eine Größe von 172 KB.

    Version C = identische Symptome
    Bei Sophos ist Parite-B auf Platz 10 im Ranking der aktuellen Viren

    Bei mir nicht... ganz komisch...

    WAS SOLL ICH NOCH MACHEN..???
    ach Stinger habe ich auch schon probiert...

    auch die Hilfe hier ::::
    http://radawana.cg.tuwien.ac.at/mail-archives/lll/200305/msg00040.html

    verstehe ich zwar nicht ganz, aber hat jemand die PC-Welt 03/2003 mit CD???
     
  2. Gast

    Gast Guest

    format C:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen