WIN95-Schutzfehler

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von SearchingEve, 27. Februar 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. SearchingEve

    SearchingEve ROM

    Registriert seit:
    27. Februar 2001
    Beiträge:
    1
    Hardware:
    486er / 100Mh - Board: PVI 486SP3
    213MB Festplatte / 16MB RAM
    Siemens Nixdorf Monitor (MCM 171V) über Switchbox
    Diamond Stealth VRAM Grafikkarte (8MB)
    und natürlich Floppy und altes CDROM (4x)

    Es sind keine weiteren Karten eingebaut und es ist kein Drucker angeschlossen.

    Folgende Situation:
    1. Festplatte über Diskette mit "FDISK" (eine primäre DOS-Partition für ganze HD erstellt) und "Format C:" vorbereitet. -- no problems

    2. MSDOS 6.22 installiert -- no problems
    3. Standard CDROM-Treiber installiert --no problems

    4. WIN95-Minimal-Installation -- no problems

    5. Neustart nach Aufforderung -- oh, oh:
    läuft zunächst alles gut. An dem Punkt, an dem dann der Desktop aufgebaut werden müßte erscheint folgende Meldung: "Windows-Schutzfehler - Starten Sie den Rechner neu". Das ist dann auch das einzige, was noch möglich ist.

    Windows startet nur im abgesicherten Modus. Leider kann ich keinen Fehler entdecken.

    Würde das alte Schätzchen für diverse Zwecke gerne noch nutzen. Was kann ich tun? Bin dankbar für jeden Tip!

    cyber-greetings
    Eve
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen