Win95a + TCP/IP

Dieses Thema im Forum "Sonstige Online-Themen" wurde erstellt von dl3bj, 8. Oktober 2000.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. dl3bj

    dl3bj ROM

    Registriert seit:
    8. Oktober 2000
    Beiträge:
    1
    Bei der Installation einer neuen Software wurde ich nach dem Hinweis: falsche Winsock aufgefordert die Datei ws2bakup auszuführen. Dummerweise habe ich das getan und danach den Rechner mit schwarzem Bildschirm und dem Hinweis: Windows Schutzfehler, bitte neu starten hochgefahren. Nach Neustart kam der abgesicherte Modus, danach wieder der schwarze Bildschirm usw.

    Nachdem ich die im Papierkorb befindlichen Daten (nur aus der o.g. Operation) wieder zurückgespielt habe fuhr Win95 wieder normal hoch.

    Nun kann ich zwar alle DFÜ-Verbindungen starten, sie fahren auch normal hoch, bekomme aber weder mit dem Browser noch mit E-mail-Programmen Kontakt zum Internet.

    Es klappt mit dem Browser nur noch über T-Online (Version 2).

    Inzwischen habe ich mehrmals TCP/IP und das gesamte DFÜ-Netzwerk deinstalliert und wieder neu installiert ohne Erfolg.

    Norton-Antivirus ist bei mir auch für E-Mails installiert und bemängelt bei jedem Hochfahren die fehlende TCP/IP Installation obwohl alles installiert ist.

    Ich gehe übrigens mit ISDN ins Netz und benutze die Fritzcard mit den aktuellsten Treibern.

    Hat jemand den ultimativen Tip, außer vielleicht Neuinstallation von Win95 und ähnlichem?

    Danke im Voraus

    Uwe
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen