Win95B AGP Grafigkarte, CPU Mhz max

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von matrixdanne, 26. Januar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. matrixdanne

    matrixdanne ROM

    Registriert seit:
    26. Dezember 2001
    Beiträge:
    3
    Hi Leute hab mal ne Frage, wie unterstützt win 95B AGP Grafigkarten und gibt es eine max Begrenzung des Prozessors.
    Ich habe einen Atlon 1200 Mhz und ne Geforce 2 Pro und wollte win 95B instalieren,lief auch soweit ganz gut startet aber nach der Instalation nicht mehr.(auch nich im abgesicherten)Fehlermeldung:Windows-Schutzfehler
    vielen Dank im voraus :-)
    [Diese Nachricht wurde von matrixdanne am 26.01.2002 | 22:41 geändert.]
     
  2. speeder

    speeder Byte

    Registriert seit:
    18. Mai 2001
    Beiträge:
    42
    Hi,

    statt runtertakten kann man auch probieren im BIOS vorübergehend den L1- und L2-Cache zu deaktivieren, das bremst auch schon gehörig.

    Gruß
    speeder
     
  3. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    >>Anscheinend kann der Chipsatz u.U. irreparablen Schaden
    >>nehmen... genaues weiss ich dazu nicht

    Galt das nicht nur wenn das Garagentor offen steht und der Rasen nicht gemäht ist ?
    Ich meine aber gehört zu haben wenn die Schreibtischleuchte mehr als 60W hat und eine CD im Laufwerk liegt ist die Gefahr gleich Null

    <VBG>
    J2x
     
  4. hexxi

    hexxi Kbyte

    Registriert seit:
    9. Februar 2001
    Beiträge:
    213
    Hi! Ich kann mich vage daran erinnern, dass die PCWELT in einem älteren Newsletter tunlichst davor gewarnt hat, einen Athlon in Verbindung mit Win95 zu verwenden - mal abgesehen von dem (behebbaren) Startproblem. Anscheinend kann der Chipsatz u.U. irreparablen Schaden nehmen... genaues weiss ich dazu nicht mehr. Ich habe mir damals nur eingeprägt: Kein AMD Athlon mit Win95... Ansonsten wünsche ich viel Glück und hoffe dass ich irre.

    Joe
     
  5. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    JA, das könnte ein Problem werden ;-) Die angesprochene Lösung ist auch schon etwas älter, einen K6 500 hat man eigentlich immer unter 350 Mhz gekriegt ...

    J2x
     
  6. supa999

    supa999 Kbyte

    Registriert seit:
    11. Oktober 2000
    Beiträge:
    493
    da die miesten cpus einen multiplikator lock haben, kann man den cpu nicht auf 350mhz runter takten, denn wenn ich 1200mhz habe (12*100) dann müßte mein systemtakt mit 30mhz laufen oder so, ach ist doch eingentlich egal, wer hat schon windows95, ich bevorzuge eh win2k, und in wirklchkeit hab ich nicht 12*100 sondern 9*133.
     
  7. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    Ganz daneben ist auch vorbei - das Prob ist ja auch erst 48 Monate alt. Die PC-Welt wird bestimmt bald darüber berichten ,-)

    J2x
     
  8. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    Falls du zum Installieren des Patches auch nicht in den Abgesicherten Modus kommst, takte die CPU auf etwa 350 MHz herunter, installiere Win95B , dann den Patch und dann das rauftackten nicht vergessen.

    J2x

    Zur Info: Dieses Problem gibt es auch mit Intel CPU}s AFAIK mit P4 ab 1800 Mhz. Da kann man mal sehen wie lange Intel braucht um mit AMD gleichzuziehen und Win95 zu überfordern <BG>
     
  9. Relax

    Relax Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    12. Oktober 2001
    Beiträge:
    951
    95b unterstützt kein USB wenn ich mich noch gut erinnere, falls dann doch lieber 95C,98...nehmen.
    [Diese Nachricht wurde von Relax am 27.01.2002 | 19:08 geändert.]
     
  10. Steffy

    Steffy Kbyte

    Registriert seit:
    5. Dezember 2001
    Beiträge:
    400
    das problem ist ,dass amd-prozessoren ab einer gewissen mhz-zahl bei windows 95 probleme verursachen. abhilfe schafft ein patch von microsoft. einfach mal auf der support-seite nachschaun ...
    gruss steffi
     
  11. Big_Berny

    Big_Berny Kbyte

    Registriert seit:
    1. März 2001
    Beiträge:
    213
    An den MHz kanns soviel ich weiss nicht liegen, es könnte höchstens beim Herunterfahren Abstürze geben (wie bei Win98). Aber auf einem schnellen PC würde ich Win98 installieren.
     
  12. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hi, Du musst während der Windows-Installation bereits das Patch für AMD über 350MHz installieren http://download.microsoft.com/msdownload/kb/amdk6/amdk6upd.exe . Wenn Win95 das erste Mal (in der Installation ) gestartet wird( vor der Hardwareerkennung soweit ich mich erinnere), musst Du in den abgesicherten Modus wechseln (Drücke F8) und installiere dann das Patch. AGP und USB unterstützt die 95B schon, wenn Du aus dem Verzeichnis Other\updates\usb die Unterstützung installierst (gibt dort auch eine usb.txt).
    Würde Dir aber trotzdem zu Windows98(SE) raten. USB funktioniert nicht 100%ig unter Windows95 und die Installation des Patches klappt auch nicht immer auf Anhieb.
    MfG Steffen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen