WIN98 auf W2K,XP HD defekt :-(

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Andix, 20. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Andix

    Andix ROM

    Registriert seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    2
    leute,helft mir bitte:

    wir haben hier auf einer festplatte WIN98,W2K und XP drauf,dass über den XP bootloader jeweils geladen wird.

    nun kann WIN98 nicht mehr geladen werden,da die festplatte lese/schreibfehler hat.

    WIE kann ich jetzt die WIN98 partition formatieren,installieren, ohne dabei den BOOTLOADER zu beschädigen ??? oder läßt er sich wieder nachträglich installieren ???

    PS: jedes betriebssystem hat eine eigene partition mit jeweils 10 GB

    DANKE FÜR EURE HILFE :-)))
     
  2. Andix

    Andix ROM

    Registriert seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    2
    hi!,

    danke für deinen tipp:deine antwort war die gescheitestet von allen... ich werde das mal versuchen...

    PS: deine antwort war nicht zu spät... ich habe nämlich immer noch nichts daran gemacht :-)

    LOL
     
  3. steve-hood

    steve-hood Byte

    Registriert seit:
    17. Juli 2001
    Beiträge:
    23
    Hi,
    meines wissens ist das nahezu unmöglich. Eine Windows 98 Installation überschreibt immer den MBR. Kann nur dazu raten das nächste mal ein IMAGE der Win98 Partition zu erstellen (z.B. mit PQ Image), dann geht das zurückspielen ratzfatz.
    So nun zu einigen möglichen Lösungen:
    Windows 98 neu installieren, anschließend von XP CD booten und reparieren der Installation wählen (So habs ichs immer bei NT4/2000 und Win98 gemacht)
    oder
    W98 inst. und vorher oder danach einen Intelligenten Bootmanager installieren (gibts zuhauf kostenlos m Netz) vorher vielleicht mal PC-Welt und andere Webseiten nach Tests von Bootmanagern durchsuchen um den für deine Zwecke bestmöglichen zu finden.
    Kann aber nur nochmals betonen besorg dir am besten PowerQuest DriveImage das ist wirklich genial.
    So long
    Stefan
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen