Win98 besser als ME?

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von sandraw, 17. November 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. sandraw

    sandraw Byte

    Registriert seit:
    17. November 2001
    Beiträge:
    10
    Hallo!
    Ich habe gehört, dass Win98 besser als ME sein soll. Ist es schneller, braucht weniger Speicher, stürzt seltener ab oder wieso, oder ist da nichts dran??
    Ich würde mich freuen, wenn mir das jemand beantworten kann. Ich habe einen 266er Pentium2.
    Sandra
     
  2. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    ME hat genaugenommen 2 Verbesserungen gegenüber 98:

    1: Spider Solitaire ist dabei -> Bei Win98 Brauchst du deswegen das Plus Paket
    2: Defrag läuft schneller -> die Me Version läuft aber auch unter 95 und 98

    J2x
     
  3. smoky58

    smoky58 Kbyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2001
    Beiträge:
    285
    s mit 98SE stabil im Netz und habe noch keine Neuinstallation machen müssen ( nur resets mit entspr. recovery-Prog\'s ) . Motto: Erst nachdenken, was und wofür und NEVER TOUCH A RUNNING SYSTEM !
     
  4. ReneW

    ReneW Megabyte

    Registriert seit:
    28. Mai 2000
    Beiträge:
    2.486
    Wie gesagt bei mir läuft Me stabil, den DOS Modus benötige ich nicht (für ein BIOS-Update habe ja noch eine Diskette) und das deaktivieren der Systemwiederherstellung mache ich in einem Zug wenn ich AUTOSTART aufräume.
    Bei mir würde eine Win98 Installtion länger brauchen, da ich mehr Treiber installieren müßte und einige Programme habe die erst die Installation vorbereiten (Win98) dann wird das System neugestartet und danach beginnt erst die eigentliche Installation. Bei WinME wird aber alles in einem Zug installiert.
     
  5. 001100

    001100 Byte

    Registriert seit:
    11. Juli 2001
    Beiträge:
    9
    Das stimmt allerdings.
    Aber bei win 98 ist gleich alles drine..........muß man nicht lange rumfummeln.
    Ich nehm mir auf jeden Fall lieber win 98 :)

    schön Tach noch....

    *TerabytE*
     
  6. ReneW

    ReneW Megabyte

    Registriert seit:
    28. Mai 2000
    Beiträge:
    2.486
    - Wenn man die richtigen Treiber installiert dürfte es nicht mehr abstürzen wie Win98 ich habe jdenfalls keine Probleme.
    - Bis auf ein paar ältere Games läuft alles bei mir.
    - Die Systemwiederherstellung kann man ja abstellen.
    - DOS fehlt nicht, der DOS Modus ist nur deaktiviert und dafür gibt es ja im Netz Patches.
     
  7. 001100

    001100 Byte

    Registriert seit:
    11. Juli 2001
    Beiträge:
    9
    Hi SANDRAW !
    Windows 98 ist wirklich besser als Win ME
    Das Win ME war bei mir nur 2 mal auf der Platte und kommt nie wieder rauf weil es sehr oft abstürzt- man kann kaum ein Spiel
    starten oder lange arbeiten.Diese Systemwiederherstellung vermullt die ganze Platte wenn man sie nicht deaktiviert.DOS Fehlt auch. U.S.W. Also lohnt sich nicht. Ich bin Froh dass ich das Ding umsonst bekommen habe.
     
  8. ReneW

    ReneW Megabyte

    Registriert seit:
    28. Mai 2000
    Beiträge:
    2.486
    Was ME langsamer macht ist die Systemwiederherstellung die aber nicht richtig funktioniert und deshalb habe ich sie auch deaktiviert.
     
  9. motorboy

    motorboy Megabyte

    Registriert seit:
    16. April 2001
    Beiträge:
    1.707
    ich finde auch W98 besser, damit läuft alles, bei ME kann passieren das manche software nicht läuft --> speziell die etwas ältere u. speziell bei norton produkten muss man aufpassen das man die neusten kauft (kostet wieder geld),
    ME ist langsamer, leicht nachvollziehbar, weil es etwa 2 bis 3 mal soviel platz auf der festplatte braucht und somit träger reagiert, weil es ja mehr dateien laden muss, auserdem ist der dosmodus weggefallen/versteckt worden,
    ich brauche den manchmal, viele copmuter nutzer brauchen den allerdings nicht mehr - von der stabilität schenken sie sich nicht viel - bei nem 266 ist w98 schon besser da alles langsamer ist, kleine langsame platte, weniger arbeitspeicher, langsamerer prozessor

    naja, im prinzip ist das alles geschmacksache - die beiden sind sich technisch gesehen sehr ähnlich, wenn mind. als 128 MB speicher eingebaut sind, kann man sich schon das ME drauftun

    grüsse
     
  10. ReneW

    ReneW Megabyte

    Registriert seit:
    28. Mai 2000
    Beiträge:
    2.486
    Bei mir stürzt Me gar nicht ab, einen Geschwindigkeitsunterschied konnte ich auch nicht feststellen und mehr Speicher braucht es auch nicht (eher weniger). Da Me aber bunter und verspielter ist verbraucht es etwas mehr an Systemressourcen, aber die haben nichts mit dem Arbeitsspeicher zu tun.
     
  11. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Wenn du die Systemwiederherstellung abschaltest ist Win Me eine sehr stabiles Win 98!

    Mehr Platz braucht es deshalb weil die Windows-Setupdateien auf die Festplatte gelegt (C:\Windows\Options) werden damit man die CD nicht einlegen muß wenn man z.B.: neue Hardware installiert!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen