Win98-Explorer ultra-langsam

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von _Roland, 6. Februar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. _Roland

    _Roland Byte

    Hallo !

    Mein Explorer (Win98) wird während einer Arbeitssitzung immer langsamer. Oft dauert es viele -zig Sekunden, bis ein Verzeichnis geöffnet wird. Dabei nimmt die explorer.exe die CPU voll in Anspruch. Nach dem Neustart geht es dann wieder eine Zeitlang.

    Ist das ein Win98-Problem ? Mit Win95-Rechnern hatte ich das noch nie. Weiß jemand Hilfe ? Danke.
     
  2. _Roland

    _Roland Byte

    In der Tat habe ich die ganze Zeit geglaubt, dass Zitronenfalter Zitronen falten, und meine Welt war in Ordnung. Aber jetzt komme ich ins Grübeln: im Apfelkuchen sind Äpfel ? aber was ist im Hundekuchen ? Das Schweineschnitzel ist vom Schwein ? von wem ist das Jägerschnitzel ? Ein Kinderarzt behandelt Kinder, ein Frauenarzt Frauen, ein Zahnarzt Zähne (auch bei Frauen und Kindern) ? aber wen behandelt ein Oberarzt ? Bestimmte Beschäftigte im Hotel- und Gaststättengewerbe ? Und ein Chefarzt ? Die Gesundheitsprobleme des höheren Managements ? Wer sitzt im Wartezimmer eines Stationsarztes ? Die Bahnhöfe der DB AG ? Wen oder was behandelt schließlich ein Unfallarzt, ein Durchgangsarzt oder gar ein Kreistierarzt ? Ist ein eingebildeter Kranker jemand mit einer Gesundheitsstörung, der die Nase hoch trägt ? Und was kann man für einen abgebrochenen Studenten noch tun ?
    Fragen über Fragen.
    Merke: So manche Software sorgt für völlig neue Einsichten.
     
  3. wolves

    wolves Kbyte

  4. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Glaubst du auch das Zitronenfalter Zitronen falten ?

    <BG>
    J2x
     
  5. _Roland

    _Roland Byte

    Danke Tschoko !

    Der Tip ist gut, werde ihn gleich ausprobieren. War halt eben der Meinung, unter "Eigene Dateien" könnte man eigene Dateien abspeichern .....

    Gruß Roland
     
  6. chancen

    chancen Kbyte

    Hallo Roland,
    hast Du möglicherweise in C:{Eigene Dateien viele,viele Unterordner angelegt? Das mag Win98 absolut nicht gern.
    Ich hatte das auch mal und das gleiche Problem war gelöst, als ich meine Ablage anders organisierte. Ich hab }ne 2. Partition, also D:\Eigene Dateien od. D:\Sicherung\xyz\abc\usw.
    Gruß Tschoko
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen