Win98-Explorer ultra-langsam

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von _Roland, 6. Februar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. _Roland

    _Roland Byte

    Registriert seit:
    10. Juni 2001
    Beiträge:
    36
    Hallo !

    Mein Explorer (Win98) wird während einer Arbeitssitzung immer langsamer. Oft dauert es viele -zig Sekunden, bis ein Verzeichnis geöffnet wird. Dabei nimmt die explorer.exe die CPU voll in Anspruch. Nach dem Neustart geht es dann wieder eine Zeitlang.

    Ist das ein Win98-Problem ? Mit Win95-Rechnern hatte ich das noch nie. Weiß jemand Hilfe ? Danke.
     
  2. _Roland

    _Roland Byte

    Registriert seit:
    10. Juni 2001
    Beiträge:
    36
    In der Tat habe ich die ganze Zeit geglaubt, dass Zitronenfalter Zitronen falten, und meine Welt war in Ordnung. Aber jetzt komme ich ins Grübeln: im Apfelkuchen sind Äpfel ? aber was ist im Hundekuchen ? Das Schweineschnitzel ist vom Schwein ? von wem ist das Jägerschnitzel ? Ein Kinderarzt behandelt Kinder, ein Frauenarzt Frauen, ein Zahnarzt Zähne (auch bei Frauen und Kindern) ? aber wen behandelt ein Oberarzt ? Bestimmte Beschäftigte im Hotel- und Gaststättengewerbe ? Und ein Chefarzt ? Die Gesundheitsprobleme des höheren Managements ? Wer sitzt im Wartezimmer eines Stationsarztes ? Die Bahnhöfe der DB AG ? Wen oder was behandelt schließlich ein Unfallarzt, ein Durchgangsarzt oder gar ein Kreistierarzt ? Ist ein eingebildeter Kranker jemand mit einer Gesundheitsstörung, der die Nase hoch trägt ? Und was kann man für einen abgebrochenen Studenten noch tun ?
    Fragen über Fragen.
    Merke: So manche Software sorgt für völlig neue Einsichten.
     
  3. wolves

    wolves Kbyte

    Registriert seit:
    12. Juni 2001
    Beiträge:
    299
  4. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    Glaubst du auch das Zitronenfalter Zitronen falten ?

    <BG>
    J2x
     
  5. _Roland

    _Roland Byte

    Registriert seit:
    10. Juni 2001
    Beiträge:
    36
    Danke Tschoko !

    Der Tip ist gut, werde ihn gleich ausprobieren. War halt eben der Meinung, unter "Eigene Dateien" könnte man eigene Dateien abspeichern .....

    Gruß Roland
     
  6. chancen

    chancen Kbyte

    Registriert seit:
    3. Juli 2001
    Beiträge:
    203
    Hallo Roland,
    hast Du möglicherweise in C:{Eigene Dateien viele,viele Unterordner angelegt? Das mag Win98 absolut nicht gern.
    Ich hatte das auch mal und das gleiche Problem war gelöst, als ich meine Ablage anders organisierte. Ich hab }ne 2. Partition, also D:\Eigene Dateien od. D:\Sicherung\xyz\abc\usw.
    Gruß Tschoko
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen