Win98 hängt sich beim Start auf! HILFE!!

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Uncledan, 27. August 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Uncledan

    Uncledan Byte

    Registriert seit:
    27. August 2001
    Beiträge:
    12
    s aber auch beim ersten Mal.
    Seit einiger Zeit startet auch der Taskmanager automatisch beim Win98-Start und es öffnet sich entweder das Fenster des Taskmanagers oder ein Fenster mit dem Inhalt von C:\.
    Dies lässt sich nicht abstellen! Ich habe mtask.exe schon mehrmals aus den Registry-Run\'s rausgenommen und trotzdem startet es immer wieder auf die gleiche Weise - ist dies eventuell eine ARt Virus oder Trojaner ? Mein Antiviren Programm (AntiVir Guard) hat nichts auf C oder D gefunden...
    Ich habe nun schon scanreg /fix laufen lassen - es hat nichts gebracht. Wenn ich die WinDoctor von den Norton Utilities laufen lasse, hängt sich der PC bei der Prüfung der Registry auf - ist eventuell meine Registry im Eimer ?
    Wieso fährt Win98 dann jedoch so willkürlich hoch ? Wie kann ich die Registry reparieren, falls dies das Problem sein soltle?

    Vielen Dank für jede Hilfe, denn ich hoffe, dass ich das Problem auch ohne Neuinstallation gelöst kriege!!

    Daniel
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen