Win98 installation/Bootmanager vorhanden

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von charlywiesel, 18. Juni 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. charlywiesel

    charlywiesel ROM

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    3
    Habe 1. win98
    2. Win2000
    3. WinXP
    4.Suse Linux 7.2 installiert!
    Mein Problem:muß Win98 neu machen!
    Wie soll ich vorgehen wenn zuerst Lilo und anschließend
    der Win2000 Bootmanager erscheint und ich diese nicht
    löschen will,da sich win98 ja in den MBR schreibt oder?
     
  2. wolves

    wolves Kbyte

    Registriert seit:
    12. Juni 2001
    Beiträge:
    299
    (...wenn\'s zu heiss is , um zu schlafen...;) )

    Habe auch mehrere Systeme nebeneinander, und verwende,
    (nach vielen anderen), jetzt diesen SEHR brauchbaren
    Bootmanager(kann auch NTFS "ECHT" verstecken),
    als Einzigen für ALLE Syteme:

    http://www.boot-us.de

    fG
    wolves
     
  3. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    4.208
    im SUSE LinuxHandbuch steht drin wie man den bootsektor von der Linuxpartition in den Bootmanager von Windows Nt/2000 integriert.
     
  4. petack

    petack Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    1. Dezember 2000
    Beiträge:
    537
    Für kostenlos aber voll OK.\'

    Hoffe es hilft.

    Ciao petack
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen