Win98 Installations - Fehler

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Spider01, 20. September 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Spider01

    Spider01 Byte

    Registriert seit:
    17. September 2004
    Beiträge:
    97
    Hallo,
    wollte gerade Win98 SE auf meinem Rechner vom Dos aus installieren. Ich habe den Rechner mit der Win98-Startdiskette gestartet. Habe dann Setup vom CD-LW ausgeführt. Dann kommt die Meldung: Der Computer wird jetzt einer Routineüberprüfung unterzogen. Drücken Sie die Eingabetaste.
    Das hab ich gemacht. Dann kam Scandisk-Meldung:

    Die letzte Zuordnungsdatei auf LW C kann nicht gelesen werden. Diese Zuordnungsdatei ist beschädigt oder das System ist nicht richtig konfiguriert. Ggf. muss für LW C die logische Blockaddresierung (LBA) aktiviert sein. ..... im Bios überprüfen ....

    Im Bios wird meine Festplatte als "Normal" angezeigt. Die Einstellung habe ich schon auf "LBA" umgestellt. Aber da ändern sich die Einstellungen der Festplatte im Bios. Dann habe ich nochmal Setup ausgeführt. Die Fehlermeldung kommt zwar nicht mehr aber nach dem Assistenten der für Win98 geladen wird, wird die Installation abgebrochen.

    Wie kann ich das Problem beheben?
     
  2. Spider01

    Spider01 Byte

    Registriert seit:
    17. September 2004
    Beiträge:
    97
    Danke für die Hilfe.
    Win98 ist schon installiert. :jump:
     
  3. bica46

    bica46 ROM

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    1
    was kann für ein Tool da nehmen und was ist eine LL - Formartierung?
    Spider01 wie hast du es denn geschafft, ich habe das gleiche Problem!
     
  4. Magier75

    Magier75 Megabyte

    Registriert seit:
    6. März 2002
    Beiträge:
    1.576
    bica:

    evtl hilft es, wenn du mit Fdisk die Partione (en) löschst und neu anlegst. > 100 % Datenverlust

    Mfg
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen