Win98 neben Win2000 nachträglich inst. ?

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von solid-metron, 22. März 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. solid-metron

    solid-metron ROM

    Registriert seit:
    22. März 2002
    Beiträge:
    1
    Hi,

    ist es möglich Win98 als zweites OS nachtröglich neben Win2000pro zu installieren? Ich habe schon ein wunderbares Win2000pro laufen, würde aber Win98 gerne zum Spielen benutzen, da einiges nicht unter 2000 läuft. Ist denn das möglich? Wenn ja, wie ?

    Sebastian
     
  2. Relax

    Relax Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    12. Oktober 2001
    Beiträge:
    951
    schau mal hier (der titel ist falsch, der Rest müsste helfen):
    http://www.chip.de/praxis_wissen/unterseite_praxis_wissen_150340.html

    und dies anscheinend aus der winfaq:
    Erstellen Sie sich eine Rettungsdiskette (Notfalldiskette nicht zu verwechseln mit den 4 Bootdisketten)
    Installieren Sie Ihr Windows 95/98
    Nun Booten Sie von den NT-Bootdisketten (oder über die CD, geht schneller) und lassen mit der Rettungsdiskette NT wieder herstellen, NT wird nun Automatisch auch Ihr Windows in das Bootmenü mit einbinden (NT /2000)

    Diese Artikel geht natürlich davon aus, dass schon eine FAT32
    Partition mit Win9X besteht . Eine FAT32-Partition muss erstellt werden, wenn Windows 2000 auf NTFS installiert ist. Damit kann Win98 nichts anfangen.Auch muss die C: partition eine FAT sein.
    Zumindest die Bootdateien für Win98 müssen auf der C: Partition
    installiert werden. Da ich dies aber noch nicht gemacht habe, würd
    ich noch andere Postings abwarten.
    Ich weiss nur, dass die umgekehrte Reihenfolge (win2000 nach 98)
    keine Probleme bereiten würde.

    Eine andere Möglichkeit wäre Partition Magic 6 oder 7 zu benutzen.
    Damit kannst du NTFS , FAT32 ,....-Partitionen einrichten, Festplatte
    neu einteilen, und mit dem dazugehörenden Bootmanager nach dem Biosstart zwischen den verschiedenen Betriebssystemen
    wählen. Leider kostet PM rund 80 EUR.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen