1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

win98-rechner und xp-rechner erkennen sich gegenseitig nicht

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von bigsig, 29. Mai 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. bigsig

    bigsig Byte

    Registriert seit:
    27. August 2002
    Beiträge:
    19
    Hallo Leute,

    habe ein Problem mit meinem Netzwerk. Habe auf meinem Notebook PII WIN98 installiert, auf meinem Hauptrechner XP Pro. Beide sind mit einem Router verbunden, IP wird automatisch vergeben. Kann auf beiden Seiten Router und eigenen Rechner anpingen, nur anderer Rechner wird jeweils nicht erkannt. Habe auch unter xp neuen Benutzer angelegt mit user1 und mich unter win98 mit user1 angemeldet. Beide Rechner laufen unter Arbeitsgruppe (erstaunlich nicht wahr?). Wer kann mir helfen?:bet:
     
  2. lefg

    lefg Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    16. Dezember 2003
    Beiträge:
    640
    Hallo,

    das Pingen des Router funktioniert. Damit ist das Netzwerk selbst OK.
    Das gegenseitige Ansprechen der Rechnem mit ping ip-Adresse funktioniert auch. Das ist sehr schön.

    Funktioniert das gegenseitige Ansprechen mit ping rechnername? Falls nicht, liegt das Problem bei der Namensauflösung.

    Wie sieht es denn mit der Computersuche aus? Suchen nach Namen, suchen nach IP-Adresse?


    Frohe Pfingsten

    Edgar
     
  3. henner

    henner Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2001
    Beiträge:
    2.888
    Hi!
    Am einfachsten machst Du das mit festen IP's, also z.B. 192.168.0.1 und 0.2. Achja: Firewall nicht vergessen, die muß dafür natürlich geöffnet sein...
    Gruß :D
    Henner
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen