WIN98 SE auf WIN98 Installieren

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von fkgenies, 25. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. fkgenies

    fkgenies Byte

    Registriert seit:
    25. August 2002
    Beiträge:
    56
    hi leute,

    ich hatte mal in der pc-welt zeitschrift gelesen das ich irgendwas in der registrie löschen muss damit ich eine vollversion als update über einbetriebssystem instaluieren kann damit die ganzen einstellungen so verbleiben. habe aber nun die ausgabe in meiner samlung net mehrgefunden. ist heamd so net und hilft mir weiter.

    mfg

    ps: möchte nochmal sichergehen das ich verstanden werde, also ich habenun auf meinem server win98 drauf aber möchte wegen der internetfreigabe für den client win98se insatlieren ohne die platte zu formatieren und die ganzen einstellungen zu verlieren.
     
  2. freaknerd

    freaknerd Kbyte

    Registriert seit:
    10. Mai 2001
    Beiträge:
    404
    yep, so eine hab ich sogar noch :-)
    war bei nem IBM-PC dabei, den ich mal zum Ausschlachten bekommen habe.
    mfg
    FreakNerd
     
  3. freaknerd

    freaknerd Kbyte

    Registriert seit:
    10. Mai 2001
    Beiträge:
    404
    na logo.

    sorry, wenn ich sage "der Rechner fährt nicht mehr hoch", aber wenn jemand von Win98 auf Win98 SE updaten will und ne Anleitung braucht, geh ich von etwas geringerem (das ist NICHT abwertend gemeint) Fachwissen aus und fange deswegen nicht mit Eingabeaufforderung und DOS-Modus an. Klar fährt der Rechner noch hoch, die win.com ist kein Teil von DOS, worauf Win98 (und SE) ja immer noch basiert. Nur halt nicht mehr bis Windows.

    ....and world peace.

    mfg
    FreakNerd
     
  4. freaknerd

    freaknerd Kbyte

    Registriert seit:
    10. Mai 2001
    Beiträge:
    404
    hab ich was falsches gesagt?
    sorry, wenn dir meine Wortwahl nicht gefällt...
    klar, man kann sie auch einfach nur umbenennen...man kann sie auch
    - in ein temporäres Verzeichnis verschieben
    - auf ne Diskette verschieben, damit man sie im Notfall wiederherstellen kann
    - etc...

    noch was: Bootet der Rechner bei dir ohne Win.com (bei Win98 Erste Ausgabe) noch??? Bei mir tut er es nicht !
    mfg
    FreakNerd
    PS: Nicht immer gleich sauer werden...ich hab den "Schwachsinn" auch ausgebessert...zufrieden?
     
  5. fkgenies

    fkgenies Byte

    Registriert seit:
    25. August 2002
    Beiträge:
    56
    hey leute wasn hier los??? hab auch ne win98se cd vormir zu liegen die sogar auch noch die deutsche cd beherrscht:)) . oder kann es sein das ich träume :))))))))) also hat geklappt wobei ich zugeben muss das ich lieber a:\format c: gemacht hätte. aber naja für meine zwecke hat es gereicht.

    naja bin fast fertig mit meinem mini internetcafe :)) von zuhause.

    danke nochmal wegen dem win.com merke ich mir fürs nächstemal.
     
  6. freaknerd

    freaknerd Kbyte

    Registriert seit:
    10. Mai 2001
    Beiträge:
    404
    Das stimmt so nicht: Die SE gibt nicht nur als Update. Ich hab hier eine CD vor mir liegen auf der "Windows 98 Zweite Ausgabe" draufsteht.
    mfg
    FreakNerd
    [Diese Nachricht wurde von freaknerd am 25.08.2002 | 19:52 geändert.]
     
  7. Magier75

    Magier75 Megabyte

    Registriert seit:
    6. März 2002
    Beiträge:
    1.576
    hmmm ....

    und was hab ich dann für eine CD?

    *nachschau*

    Win 98 .... 2.Ausgabe
    Bootfähig, man kann Win installieren, direkt nach einem Format c:
    ;)
     
  8. rolando62

    rolando62 Kbyte

    Registriert seit:
    23. Juli 2002
    Beiträge:
    391
    Win 98SE gibt es nur als Update. Allein die Win 98SE zu installieren
    geht nicht. Du mußt auf Win 98 Deine Win98SE installieren. Aktua-
    lisiere dann unter Start/Zubehör/Systemdateien/Extra/Systemdatei
    prüfung die Dateien fast automatisch. Oder gehe vorher noch ins
    Internet und lade Dir den Rest unter Windows Update (Produktup-
    date herunter. Danach bist Du auf den neusten Stand.
    rolando
     
  9. freaknerd

    freaknerd Kbyte

    Registriert seit:
    10. Mai 2001
    Beiträge:
    404
    Hi,
    Warum man die Win.com löschen muss:
    Möchte man Win98 updaten, "fragt" die "Update"-CD erst, welches OS installiert ist. Findet es die Win.com, sagt es: Organisier dir ne Update-Version von Win98 auf Win98SE. Fehlt die Win.com, aktualisiert es nur die älteren Dateien und dass ist im Endeffekt, woraus die SE besteht: Windows98 mit neueren Systemdateien.
    Aber: Mach mich nicht verantwortlich, wenn\'s das System zerpulvert! Ich habe es mit der Methode schon zig-Male gemacht, aber damit anschließend keine Klagen kommen :-) !!!
    mfg
    FreakNerd
    PS: Vor ner Systemänderung ist ein Backup IMMER sehr zu empfehlen!!!
    [Diese Nachricht wurde von freaknerd am 25.08.2002 | 14:49 geändert.]
     
  10. fkgenies

    fkgenies Byte

    Registriert seit:
    25. August 2002
    Beiträge:
    56
    das klappt schon von grund auf mir ist es eben nur wichtig nicht meine daten auf cd brennen zu müssen. da sind viele dinge die ich nicht neu machen möchte.

    ich versuche das mal mit dem löschen von win.com
     
  11. freaknerd

    freaknerd Kbyte

    Registriert seit:
    10. Mai 2001
    Beiträge:
    404
    Hi,
    Win98 als Server? Wie geht das denn?
    Die Frage löst natürlich dein Problem nicht. Was bei mir generell funktioniert, ist die win.com im Windows-Ordner zu löschen. Vorsicht: Damit ist das System "abgeschossen" und kann nicht mehr booten. Win98SE CD-ROM einlegen, von ihr booten und Win98SE drüberinstallieren. Das sollte die Systemdateien updaten aber die Registry-Einträge und Win.ini etc.-Einstellungen belassen.
    mfg
    FreakNerd
     
  12. tempes

    tempes Byte

    Registriert seit:
    23. August 2002
    Beiträge:
    16
    Also ganz ehrlich SERVER ? , es gibt ja verschiedene Server- Inet Server? oder was meinst du ?

    Trotzdem wenn ich des wort Server hör, würde ich dir dringendst
    Win2000 oder XP empfehlen:

    Grund:

    Wenn du andere REchner im Netzwerk hast, die verschiedene Betriebssysteme benutzen wird es schwer werden , das überall das inet einwandfrei funktioniert !

    Ich persönlich habe win2k drauf , bin sehr zufrieden und muss kaum neustarten.

    Also meine empfehlung hau dir win2k drauf
    : )
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen