Win98 SE ohne Kennwortabfrage Starten

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von BreiteSeite, 27. Oktober 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. BreiteSeite

    BreiteSeite Kbyte

    Registriert seit:
    11. Juni 2004
    Beiträge:
    356
    Hi, wir haben einen PC, und wollen diesen Starten ohne das er ein Kennwort abfragt (ist 1. sowieso unnütz und 2. brauchen wir keins). WEiß jmd. zufällig wie das geht?

    Danke schon im Voraus...

    mfg

    pcweltfanatiker
     
  2. BreiteSeite

    BreiteSeite Kbyte

    Registriert seit:
    11. Juni 2004
    Beiträge:
    356
    Also kein Kennwort verwenden haben wir scho immer falls du das meinst, also bei der Abfrage wird einfach "return" gedrückt. In den Netzwerkumgebungen wird nur ein "Gesamtes Netzwerk" angezeigt, auf das ich nicht zugreifen kann.

    mfg

    pcweltfanatiker
     
  3. BreiteSeite

    BreiteSeite Kbyte

    Registriert seit:
    11. Juni 2004
    Beiträge:
    356
    Das sagt der ja...

    mfg
     
  4. henner

    henner Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2001
    Beiträge:
    2.888
    Hi!
    Das kannste einfacher haben: schick mir mal Deine Mailadresse, dann kriegst Du von mir eine .reg-Datei, auf die man einmal klickt und das war's. Ist sogar ursprünglich origiinal PC-Welt vor langer Zeit.
    Gruß :)
    Henner
     
  5. henner

    henner Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2001
    Beiträge:
    2.888
    Hi Googlehopf,
    vergiß es, ich verwende das seit locker über 2 Jahren und hatte noch nie ein Problem in der Art, wie Du es beschreibst.
    Gruß :)
    Henner
     
  6. drheinlaender

    drheinlaender Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    20. Juli 2003
    Beiträge:
    978
    Die Passwort-Datei muss gelöscht werden.
    Starte den PC im MS-DOS-Modus. Beim Start die F8-Taste gedrückt halten, bis das Startmenü erscheint. "Nur Eingabeaufforderung wählen und dann folgendes eingeben:

    del c:\windows\*.pwl

    Kommt man aber über den Button "Abbrechen" ins System, kann man natürlich die pwl-Datei auch über den Windows-Explorer löschen. Damit sind aber auch auch sämtliche DFÜ- und Netzwerk-Passwörter gelöscht.

    Den PC neu starten. Wenn die Passwortabfrage wieder erscheint, nichts eingeben und auf "OK" klicken, nicht auf "Abbrechen" und auch nicht auf das Kreuz rechts oben.
    Beim nächsten Start sollte die Passwortabfrage nicht mehr erscheinen.
     
  7. drheinlaender

    drheinlaender Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    20. Juli 2003
    Beiträge:
    978
    Ist ja schon gut. :bse:
    Aber wenn man das Passwort vergessen hat, würde das schon ganz gut helfen. :)
     
  8. ilikespam

    ilikespam Kbyte

    Registriert seit:
    25. Oktober 2004
    Beiträge:
    140
    Ich hab jetzt die Anmeldung auf Windows-Anmeldung gesetzt und mein Kennwort rausgemacht aber der will immernoch eins haben. Woran liegt das? :heul:

    MfG Arne
     
  9. BreiteSeite

    BreiteSeite Kbyte

    Registriert seit:
    11. Juni 2004
    Beiträge:
    356
  10. ilikespam

    ilikespam Kbyte

    Registriert seit:
    25. Oktober 2004
    Beiträge:
    140
    Danke hat funktioniert
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen