Win98 speichert DFÜ Daten nicht???

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Der_DAU, 23. Juli 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Der_DAU

    Der_DAU Byte

    Registriert seit:
    15. Juli 2002
    Beiträge:
    82
    Ich habe Win98 laufen und hab das Problem, dass der PC sich die DFÜ Daten merkt(Häckchen bei Passwort speichern) und auch meine Einstellungen bei Eigenschaften(Keine Netzwerkanmeldung.keine Softwarekomprimierung) aber nach einem Neustart alles vergessen hat.......
    Ich habe mal einen BENUTZER eingerichtet und nun startet WIn98 immer mit den Daten des Benutzers, leider klappt das auch nur mit 50% Wahrscheinlichkeit........

    Woran kann das liegen (es ist eine OEM Version, die sich ohne Benutzerangaben/eingaben automatisch installiert)
     
  2. kallebra3

    kallebra3 Kbyte

    Registriert seit:
    2. Mai 2002
    Beiträge:
    316
    lösch mal die "pwl"-datei im windows,nach neustart neu anmelden hilft manchmal
    ev. hast du auch einen ordner im windows der sich profiles nennt,als zweite möglichkeit dort die "user dat" löschen-neustart
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen