Win98 Startmenue - Programme nebeneinander anzeigen

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von msmg, 1. Oktober 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. msmg

    msmg Byte

    Registriert seit:
    19. Januar 2002
    Beiträge:
    8
    Trotz des vorgenommenen Registryeintrages, werden die Programme weiterhin untereinander angezeigt. Was kann der Grund sein?
     
  2. drheinlaender

    drheinlaender Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    20. Juli 2003
    Beiträge:
    978
    ich habe mal vor längerer Zeit in einer PC-Welt-Zeitschrift gelesen, wie man mit Hilfe von Registry-Einträgen Win98 dazu bringt, die Startmenüeinträge nebeneinander anzuzeigen.
    Vesuch mal folgendes:

    Kopiere einfach den Folgenden Text in eine normale Textdatei:
    (bis zur Zeile "UncheckedValue"="true")

    REGEDIT4

    [HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\explorer\Advanced\Folder\StartMenuScrollPrograms]
    "Type"="checkbox"
    "Text"="Mehrspaltiges Startmenü"
    "HkeyRoot"=dword:80000001
    "ValueName"="StartMenuScrollPrograms"
    "Regpath"="Software\\Microsoft\\Windows\\CurrentVersion\\Explorer\\Advanced"
    "HelpID"="update.hlp"
    "CheckedValue"="false"
    "DefaultValue"="true"
    "UncheckedValue"="true"

    Benenne die Dateiendung ".txt" in ".reg" um und klicke sie doppelt an. Die Meldung mit OK bestätigen.

    Öffne den Ordner Arbeitsplatz und klicke auf Ansicht/Ordneroptionen/Ansicht. Mache ein Häkchen vor dem neuen Menüpunkt "Mehrspaltiges Startmenü" und schon müsste, wenn alles Klappt, das Startmenü mehrspaltig angeordnet sein.
    Eventuell könnte ein Neustart erforderlich sein. Ich hab es schon auf mehreren PC's gemacht und es hat immer geklappt, auch ohne Neustart.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen