Win98 über Win95 drüber installieren?

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von ut271266, 27. November 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ut271266

    ut271266 Byte

    Registriert seit:
    30. März 2001
    Beiträge:
    27
    Hallo, ich habe von einem Freund Win98 erworben, da ich selbst noch Win95 besitze. Kann ich Win98 einfach und gefahrlos über Win95 installieren, so daß ich alle installierten Programme noch nutzen kann und so die zeitraubenden Neuinstallationen umgehe?

    Danke.
     
  2. madmad

    madmad Byte

    Registriert seit:
    31. Januar 2001
    Beiträge:
    67
    Hallo!

    Antwort: JA

    Solltest du nicht die Update-Version von Win98 haben, dann wird dir das Setup wahrscheinlich sagen dass du dir diese aber gefälligst anschaffen sollst. Dem kannst du ganz einfach Abhilfe schaffen: Benenne im DOS einfach im Windows-Ordner die Win.com um oder lösche sie und dann führe das Setup aus!

    MfG

    Mario Dallmann
     
  3. ut271266

    ut271266 Byte

    Registriert seit:
    30. März 2001
    Beiträge:
    27
    Hallo Siegmar, hat alles bestens geklappt. Herzlichen Dank für Deine Tipps. Haben wirklich geholfen.

    U.
     
  4. SiegmarStelzer

    SiegmarStelzer Byte

    Registriert seit:
    26. Juni 2000
    Beiträge:
    53
    im bios muß,vor der istallation von windows,der viruswarner disabled
    sein.(abgeschaltet)
    außerdem sollten alle karten, außer grafik und vielleicht sound karten,deinstalliert werden.wo es auch noch drauf ankommt,was steht in der msdos.sys?den explorer kannst du in der autostart deaktivieren.
    start>ausführen,anklicken,msconfig
    eingeben,unter autostart findes du die einträge.und schau direkt auf doppelte einträge und nimm das häkchen weg.
    gruß aus düsseldorf siegmar
     
  5. ut271266

    ut271266 Byte

    Registriert seit:
    30. März 2001
    Beiträge:
    27
    Hallo, Danke für die Tipps. Mit dem von Siegmar hat es jetzt endlich geklappt. Danke dafür. Möglicherweise spielt es auch eine Rolle, daß ich vergessen habe, die Viruswarnung im Bios auszuschalten? Ein Problem bleibt noch - ich bekomme beim Hochfahren von Win98 eine Fehlermeldung: "/idlist,:0:-16760 Die Datei "/idlist,:0:-16760159," (oder eine ihrer Komponenten) wurde nicht gefunden. Stellen Sie sicher, daß die Pfad- und Dateinamenangaben stimmen und alle notwendigen Bibliotheken verfügbar sind." Kann jemand damit was anfangen? Letzte Frage: Beim Hochfahren von Win98 startet gleichzeitig der Windows-Explorer - muß nicht sein, wie bekommt man das weg? Kann man die Favoriten aus dem Startmenü-Eintrag entfernen?

    Danke, U.
     
  6. SiegmarStelzer

    SiegmarStelzer Byte

    Registriert seit:
    26. Juni 2000
    Beiträge:
    53
    unter sysedit autoexec.bat aufrufen-
    schreibe folgendes herein.
    ren c:\windows\win.com
    c:\windows\win.co_
    ren c:\windows c:\win95
    ren c:\config.sys c:\config.sy_
    ren autoexec.bat c:\autoexec.ba_
    da bei win95 bis win98se immer erst
    die konfigurations dateien im
    dosmodus aufgerufen werden.
    dann win98 unter WINDOWS
    installieren.
    win98 wird die win95 finden, aber ignoriere , das sie sich dort hinein kopiert
    mfg s.st.
    [Diese Nachricht wurde von SiegmarStelzer am 07.12.2002 | 09:42 geändert.]
     
  7. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Hallo Ulrich !

    Das Drüberinstallieren ist keine optimale Lösung,auch wenn es technisch funktionieren sollte,wird als Folge davon immer wieder von Problemen im Systembereich berichtet.Wenn Du Dein Win95-System behalten möchtest und Du genug Plattenplatz hast,installiere doch einfach Win98 auf einer eigenen Partition neu.So hättest Du Dein altes System u n d das neue 98er-System zur Verfügung.

    franzkat
     
  8. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Hast du ne Vollversion oder ne Recovery-Version? Bei ner Recovery-Version brauchste nämlich ne Startdiskette.
     
  9. ut271266

    ut271266 Byte

    Registriert seit:
    30. März 2001
    Beiträge:
    27
    Hallo Mad, danke für den Tipp. Leider hatte ich bis jetzt keinen Erfolg. Habe an die 10 mal mit den unterschiedlichsten Methoden (Löschen / Nichtlöschen Win.com sowie msdos.sys, io.sys - aus anderem Tipp; Setup aus MS-Dos Modus / aus Explorer; Festplatte mit Win95 drauf / ohne Win95 drauf - alle Versuche jeweils mit Installationsdateien von win98 auf Festplatte) versucht, Win98 zu installieren. Wie gesagt, ohne Erfolg. Rechner hängt sich jedesmal auf, kurz vor dem Start des Windows-Bildschirm. Tja, vielleicht hat ja noch jemand einen Tipp? :-))

    MfG U.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen