1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Win98 - Win 2000 USB ist futsch

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Logbuilder, 16. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hallo Leute,
    hab meinen PC von Windows 98 mit WIN2000 professional upgedated. :aua:
    Wenn ich nun den Rechner starte, kommt eine auswahl mit:
    Microsoft Windows ( ich nehme an 98)
    Microsoft Windows 2000 professional
    Gehe ich nun auf WIN98 habe ich alle Daten und Anwendungen.
    Gehe ich jedoch auf WIN2000 habe nichts mehr, ich muß dann im Explorer die Festplatte anwählen und mich dort durchsuchen. Das wäre ja alles noch verkraftbar, allerdings läuft hier nichts über USB. Der Rechner kennt nicht mal die Geräte.
    Ich hoffe ihr könnt mir helfen, denn eine formatierung wäre fatal.

    Gruß und Danke im voraus.
    Logbuilder :bet:
     
  2. Dragonmaster

    Dragonmaster Halbes Megabyte

    Das ist schlecht, denn das Update von 98 nach 2000 ist sch***, die beiden Systeme sind einfach zu unterschiedlich! Du tust dir einen Gefallen, wenn du unter dem 98 deine Daten sicherst und dann alles komplett mit NTFS formatierst und neu installierst.
    Dann spielst du das SP4 für Win2000 ein, damit sollten sämtliche USB-Sachen unterstützt werden.

    :cool:
     
  3. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Allein die Tatsache dass da ein Auswahlmenü beim Booten erscheint zeigt doch das das "Update" schief gelaufen ist.

    Ich stimme Dragonmaster zu, ein sauber installiertes Win2000 ist die beste Lösung, natürlich mit SP4 und allen folgenden Updates.

    Du kommst ja noch an das alte Windows ran, kannst also deine Daten noch sichern. Einer Formatierung steht also nix im Weg.
     
  4. Dragonmaster

    Dragonmaster Halbes Megabyte

    mein ich doch... :D

    Mein Tipp dazu: das Update Pack von Winboard.org -enthält alle Patches nach dem SP4.

    :cool:
     
  5. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

  6. Dragonmaster

    Dragonmaster Halbes Megabyte

    Warum? Nur weil es direkt von M$ kommt? Das UpdatePack von Winboard.org funktioniert genauso, nämlich wunderbar (eigene Erfahrung).

    :cool:
     
  7. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Das UR1 enthält aber Updates die nicht einzeln verfügbar sind. Die sind dann auch nicht im Winboard-Pack dabei.

    Da hab ich andere Erfahrungen gemacht.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen