WIN98+XP

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von symbol, 25. März 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. symbol

    symbol ROM

    Registriert seit:
    29. Oktober 2001
    Beiträge:
    3
    Hallo wer kann mir helfen, habe mir auf meine Platte win98 und XP
    installiert. Bei jedem Start des PC hatte ich die Auswahl 98 oder XP .
    Seit ich format c: durchgeführt habe, kann ich nicht mehr zwischen den
    2 bs wählen. wie stelle ich das ganze wieder her ohne XP neu
    installieren zu müssen?
    danke schon mal für die Hilfe, Andreas
     
  2. FCK

    FCK Kbyte

    Registriert seit:
    30. Dezember 2001
    Beiträge:
    289
    R\' ein, um die Wiederherstellungskonzole zu starten. Dann musst du dich, wie in WinXP, als Administrator anmelden. Dann gibst du folgendes ein:

    fixboot
    bootcfg /rebuild

    und einfach immer alles bestätigen. Wenn du nach dem Namen der Partition gefragt wirst, gib einfach einmal z.B. Win98 und das zweitemal WinXP ein...

    danach musst du noch drei Dateien kopieren:
    (ich nehme jetzt an, dass F: dein CD-Rom-Laufwerk sei)
    eingeben:

    f:
    cd i368
    copy ntldr c:copy ntdetect.com c:copy bootfont.bin c:exit

    danach startet der PC neu und du hast wieder deinen Bootmanager, mit der Ausnahme, dass jetzt zweimal Win98 zur Auswahl steht, aber das machst ja nix :-)

    das Ganze hab ich grad auch gemacht und müsste demnach auch so funktionieren, wenn nicht schreib grad zurück, wo es scheiterte

    mfg Sven
    [Diese Nachricht wurde von FCK am 25.03.2002 | 18:45 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen