Win98SE / 4in1 Installation

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von --Cooper--, 31. Dezember 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. --Cooper--

    --Cooper-- Byte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    30
    allo leute,

    hab mir vor kurzem einen neuen pc gekauft:
    athlon XP 1600+, 2x256DDR (Apacer), Asus A7V266-E Raid, Asus 8200Ti500, Creative 5.1, IBM Deskstar 60GB.

    Festplatte hängt an Promise Controller (auf normalen Ata100 Betrieb eingestellt, dvd (master) und Brenner (slave) an IDE2 Controller (an ein Kabel hintereinandergeschaltet).

    wollte nun win98SE installieren. hab mich genau an den guide von teccentral gehalten (http://www.teccentral.de/asus_a7v266_guide/index4.php).

    hab mir neuesten via 4in1 treiber Ver437 runtergeladen und wollte diesen (nach dem treiber für den promise Controller installieren).
    habe also jeweils nur einen treiber des 4in1 ausgewählt und danach neustarten lassen, das alles in der treiber reihenfolge, wie im guide empfohlen.
    Nach den neustarts erkennt er aber jedesmal wieder eine neue hardware, nämlich "Via standard cpu to isa bridge" und dann "via standard to pci bridge (Pci Host Bridge)".

    im gerätemanager sind dann "pci input controller" und "pci multimedia device" unter "andere komponenten" mit gelben fragezeichen hinterlegt.

    ich hab auch versucht zu kontrollieren, ob die treiber des 4in1 installiert wurden (wie im guide), aber außer dem Viagart.vxd ist nichts da, kein eintrag in systemsteuerung->software (außer dem promise halt) und auch kein cpu to agp controller im gerätemanager.

    ich weiß echt nicht weiter, weiß irgendjemand, was ich falsch mache?

    bitte um schnelle (!!!) hilfe.
    danke im voraus!!

    Ciao
    [Diese Nachricht wurde von --Cooper-- am 31.12.2001 | 14:19 geändert.]
     
  2. --Cooper--

    --Cooper-- Byte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    30
    Hat super funktioniert!!!

    Danke für diese Anleitung!!!
    Gutes Neues übrigens noch!

    ciao
     
  3. HWesti

    HWesti Byte

    Registriert seit:
    25. Dezember 2001
    Beiträge:
    97
    Hol dir den AGP 4.10 von VIA im 4.37 ist der 4.04 drin.
    http://downloads.viaarena.com/drivers/others/VAGP410.zip
    Dann noch den IDE 3014 von VIA für mehr Plattenperformance.
    http://downloads.viaarena.com/drivers/others/IDE_MPD3014.zip

    1. deinstalliere die VIA-Treiber wieder - kein Neustart
    2. überprüfe, ob die Hardeware im Gerätemanager wirklich weg ist, wenn nicht, dann löschen.
    3. Installiere die 4.37er OHNE AGP + VSD Treiber !
    4. Installiere den AGP 4.10 und den IDE 3014
    5. Neustart, bei Nachfragen (???.cat), einfach alles bestätigen.
    6. Grafiktreiber erst jetzt installieren oder neu installieren, wichtig wg. AGP

    Viel Glück !!!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen