WIN98SE greift auf Floppy zu - Warum?

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von goldbaer, 1. Oktober 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. goldbaer

    goldbaer Kbyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    229
    Mußte auf einem PC WIN98SE neu installieren, und "SEHR VIEL VON DER ALTEN INSTALLATION" mitnehmen. (Die Alte Inst. war im Netzwerkteil defekt. und Rep. ging nicht, und es sind sehr viele Programme inst. die ich nicht nachinstallieren kann)
    Die Neue Inst. läuft "fast" perfekt, bis auf eine Kleinigkeit: Der PC greift irgendwann auf die Floppy zu. Habe die REGISTRY, alle *.DAT,*.INF, *.INI durchsucht, ohne Erfolg. Wer kann mir schreiben, wo und wie ich den Zugriff abschalten kann.
     
  2. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Zuerst leere mal den Ordner C:\Windows\Recent

    Dann ändere noch das Verhalten von Windows beim starten:
    Start-Einstellungen-Systemsteuerung-system
    Register Leistungsmerkmale
    Button Dateisystem
    Register Diskette - Häkchen entfernen!

    Jetzt sollten die ewigen Zugriffe aufhören!

    Gruß...dieschi
    ---
    Vor einem Monat gab es die ChatDiskussion, die PCWelt lässt Uns warten und doch gibt es einen Chat!
    Computer Probleme im Chat besprechen oder nur Smalltalken: http://www.dieschis-welt.de
    [Diese Nachricht wurde von dieschi am 01.10.2001 | 09:25 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen