Win98SE Laufwerk mit Passwort sichern

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von AirbusA1, 30. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. AirbusA1

    AirbusA1 Byte

    Registriert seit:
    5. Oktober 2001
    Beiträge:
    45
    Hallo,

    kennt jemand eine gute Möglichkeit wie man eine Partition einer Festplatte mit einem Passwort sichern kann. Ich meine bei Direktzugriff vom Rechner, nicht übers Netzwerk, das ist ja einfacher.

    Kennt jemand ein gutes Tool, welches vernünftig läuft und keine Mucken macht? Oder eben eine andere Möglichkeit, vielleicht über Win98SE selbst?

    Viele Grüße

    Michael
     
  2. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Hallo Berti !

    Mit Winzip geht das natürlich auch.Es kommt darauf an, welchen Grad an Sicherheit man benötigt.Die Anzahl der Tools, die Winzip-Kennworte knacken, ist ja doch recht hoch.

    franzkat
     
  3. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Geht das mit Winzip nicht mehr?
    Sorry, ich benutze die Shareware nicht mehr, bin auf UltimateZip umgestiegen...

    MfG Raberti
     
  4. foox

    foox Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    20. Dezember 2002
    Beiträge:
    725
    AH! Verstehe - du hattest das bisschen missverständlich geschrieben, deshalb wusste ich nicht wie herum du}s meinst!

    Danke, Foox!
     
  5. Zirkon

    Zirkon Megabyte

    Registriert seit:
    28. November 2001
    Beiträge:
    1.210
    Weil man bei Nicht-Open-Source - Verschlüsselungsmechanismen nie absolut sicher sein kann, daß es keine Backdoors gibt.
     
  6. foox

    foox Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    20. Dezember 2002
    Beiträge:
    725
    Das mit "halbwegs" hab ich jetzt nicht verstanden!

    Wieso ist NTFS halbwegs sicher, obwohl es nichts halbwegs sicheres geben soll?

    Gruss, Foox!
     
  7. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Das geht nur mit speziellen Tools, aber nicht mit Bordmitteln.Ein solches Tool wäre Magic Folder Prof.

    franzkat
     
  8. Zirkon

    Zirkon Megabyte

    Registriert seit:
    28. November 2001
    Beiträge:
    1.210
    Etwas halbwegs sicheres gibt es nicht. Man kann immer die Platte ausbauen und in einem anderen Rechner auslesen.
    Für halbwegs sichere Verschlüsselung brauchst Du ein System mit NTFS, da ist eine Dateiverschlüsselung direkt integriert. Noch besser ist es natürlich, die Dateien mit PGP zu verschlüsseln oder PGPDisk zu verwenden (das könnte vielleicht sogar auf Win98 klappen)... such doch mal mit Google danach.
     
  9. http://www.freeware.de/Windows_98/Datei__Datenverwaltung/Sicherheit_Backup/Ver__und_Entschluesselung/

    da gibt es zumindest Datenverschlüsselungen. Vielleicht hilft das ja auch.
     
  10. fweise

    fweise Byte

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    88
    hi
    soweit ich weiß nicht, aber wenn du dir win xp installierst gibt es die möglichkeit daten vor fremden leuten zu schützten
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen