1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

win98se - XP

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von jemoha, 10. Mai 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. jemoha

    jemoha ROM

    Hallo, ich habe mir eine externe Maxtor Platte zugelegt die über USB angschlossen wird. Nun meine Frage : Wie formatiere ich die Platte , wenn ich Daten von meinem Win 98se Pc auf meinen XP Pc übertragen möchte? (Fat 32 oder NTFS)
    Im voraus für Antworten besten Dank

    Jemo
     
  2. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    du solltest sie Fat 32 formatieren, denn ich glaube Win 98 kann nicht mit NTFS umgehen
     
  3. poro

    poro Ganzes Gigabyte

    Du brauchst aber nicht alle Partitionen auffe ext Platte mit FAT32 zu formatieren. was halt benötigt wird.

    Stehen die soweit auseinander, das ein Netzwerkkabel nicht reicht?
     
  4. derupsi

    derupsi Halbes Gigabyte

    Win98 kann kein NTFS, bleibt also nur FAT32 zum Datenaustausch.
     
  5. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Nimm ein Crossover-Kabel und laß rollen... WEnn auf w98se die Freigaben erteilt sind, kannst Du danach vom XP-PC aus alles rübersaugen. Ist doch einfacher, als sich bei w98se erst noch über die fehlenden USB-2.0-Highspeed-Möglichkeiten aufzuregen. Oder bau gleich die Festplatte beim w98se-PC aus und häng sie fürs Rüberdudeln in den XP-Rechner. So schwer ist doch sowas gar nicht.

    MfG Raberti
     
  6. jemoha

    jemoha ROM

    Danke für die schnellen Antworten,ausbauen ist mir zu kompliziert, und Kabel geht nicht.Die 2 PC`s stehen 20km auseinander.Also werde ich FAT32 formatieren und mir für den 98er PC eine USB2 Karte kaufen.
    MFG
    Jemo
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen