Winamp 3

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von p.H., 19. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. p.H.

    p.H. Byte

    Registriert seit:
    1. Februar 2002
    Beiträge:
    105
    Hallo!
    Ich wollte mal nach euren Erfahrungen über winamp 3 fragen. Ich habe es mal ausprobiert und stellte dann fest, das der neue Winamp nicht sehr viele meiner Videos abspielen kann, Playlisten mit Dateien mit Ä, Ö oder Ü im Dateinamen nicht abspielen konnte und keine Dateien öffnen kann, wenn man sie doppelklickt (ich musste sie ins PLAYLIST-Fenster von Winamp ziehen, nur dann gings). Zudem öffnet sich der MP3-Tag editor nicht mehr, wenn man auf die bewegende Schrift mit dem Songtitel doppelklickt. Ich hab es dann sofort wieder deinstalliert und WinAmp 2.81 wieder raufgespielt.
    Gibt es jemandem, bei dem derartige Probleme nicht auftreten und Winamp 3 benutzbar ist?

    MfG
    p.H.
     
  2. Julian86

    Julian86 Byte

    Registriert seit:
    6. Mai 2002
    Beiträge:
    27
    Hi!

    Also ich hab mich auch noch nicht ausführlich mit dem neuen Programm auseinandergesetzt, aber der erste Eindruck ist recht mittelmäßig.

    Positiv ist, dass er bei mir alle Videos abspielen kann, sogar eines das bisher beim Windows Media Player (Version 8) nicht ging und ich bisher nur in einem DivX Player sehen konnte (p.H.: Vielleicht musst du nur einen geeigneten Codec runterladen um all deine Videos abspielen zu können).
    Allerdings flimmert es bei der Wiedergabe der Videos etwas, dies ist allerdings im Vollbildmodus nicht mehr der Fall.

    Was mich jedoch ziemlich stört, ist dass das neue Winamp nicht mehr auf die Multimedia-Tasten meiner Tastatur (Natural Keyboard Pro) reagiert. Hab mich daran schon sehr gewöhnt und es ist wirklich praktisch wenn man nicht ständig an die Maus greifen und das Winamp-Fenster anklicken muss um den nächsten Titel abzuspieln..

    Ich werd wohl auch bei der alten 2.81er Version bleiben.

    Gruß
    Julian
     
  3. Dj Heiko

    Dj Heiko Byte

    Registriert seit:
    5. September 2002
    Beiträge:
    79
    Ja stimmt, Winamp 3 startet nicht langsamer als der Real One Player (ist die fortstzung vom realplayer, gibt es auch schon in Version 2).
    Aber beim Windows Media Player stimm ich dir nicht zu, ich find der startet klar schneller.
    Bei Musik benutz ich BMP das ist noch bessere als Winamp (kann aber auch sehr teuer sein :)).
     
  4. p.H.

    p.H. Byte

    Registriert seit:
    1. Februar 2002
    Beiträge:
    105
    Benutz doch für Musik lieber winamp 2.81. Das öffnet sich in ein paar Sekunden.
    Aber deine Alternative finde ich seltsam: Ich kenne keine Player, die langsamer starten, als die von dir genannten. Auch Winamp3 hat bei mir wesentlich schneller gestartet als der Real Player (oder ist "Real One Player" was anderes :-[)?. Und der Mediaplayer 8 oder 7 startet nach meinen Erfahrungen ja nun auch nicht gerade besonders schnell...

    MfG
    p.H.
     
  5. Dj Heiko

    Dj Heiko Byte

    Registriert seit:
    5. September 2002
    Beiträge:
    79
    Da schließe ich mich an, ich find ihn auch nicht so gut, ich find er braucht so lange um sich zu öffnen, da benutz ich lieber den Windows media Player oder den Real One Player.
     
  6. Somebody

    Somebody Megabyte

    Registriert seit:
    26. März 2002
    Beiträge:
    1.225
    Also ich halte ebenfalls nichts von der 3er Version. Man könnte meinen die wäre noch im Betastatium. Ist meiner Ansicht nach sehr instabiel und sau langsam im Vergleich zur 2.8er.
    Das mit ä,ö,ü ist mir nicht bekannt und deine anderen Fehler auch nicht. Hatte aber immr das Problem das er einige Titel doppelt aufgenommen hat wo nur einer war. Der eine davon hatte die richtige Zeitangabe der andere stand bei 0 Min und konnte auch demnach nicht wiedergegeben werde.

    Also alles in allem MÜLL.

    MfG

    René
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen