1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Winamp-Datei auf CD brennen

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Chris325, 28. August 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Chris325

    Chris325 Kbyte

    Registriert seit:
    24. Oktober 2003
    Beiträge:
    198
    Hallo,

    habe mir eine Winamp-Datei (Video, 782 MB) runtergeladen und möchte diese nun mit Nero Burning ROM auf eine CD (als SVCD) brennen, damit ich sie mit meinem DVD-Player anschauen kann. Leider funktioniert dies nicht so richtig.
    Ich wähle im Programm "Super Video CD" aus, dann "Neu" und ziehe dann die Datei in den Ordner "SVCD". Leider bleibt der Button, den man zum brennen betätigen muss, blass, also nicht auswählbar.

    Was mache ich falsch? Muss ich die Dateil irgendwie umbenennen oder so? Geht Nero von Rohlingen mit 700 MB aus (ich habe welche mit 800 MB)? Muss ich die Datei teilen und wie funktioniert das? Oder liegt es an etwas ganz anderem?
     
  2. IHSAHN

    IHSAHN Byte

    Registriert seit:
    6. Juni 2002
    Beiträge:
    22
    hi
    es muss sich bei der datei um eine mpeg2 datei handeln damit du es als svcd brennen kannst. du sagts das es eine winamp datei ist, es wird bestimmt keine sein sondern nur damit auf deinem rechner geöffnet.
    als ersten musst du herausfinden was du da eigentlich für ein format hast es kann nemlich soger sein das du eine mpeg4 datei hast diese kannst du nicht so einfach zu einer svcd machen. diese dateien müssen um codiert werden ins mpeg2.
     
  3. Chris325

    Chris325 Kbyte

    Registriert seit:
    24. Oktober 2003
    Beiträge:
    198
    Wo kann ich sehen ob es eine mpeg4 datei ist und wie kann ich sie umcodieren?
     
  4. IHSAHN

    IHSAHN Byte

    Registriert seit:
    6. Juni 2002
    Beiträge:
    22
    hi
    also das kannst du schauen wenn du den film laufen lest und dann unter den file eigenschaften in dem benutztem player schaust. winamp eignet sich gut dafür aber auch der classic madia player.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen