1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Winamp spielt falsche Frequenz bei .mp4

Dieses Thema im Forum "Audio" wurde erstellt von Bambulaner, 8. September 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Bambulaner

    Bambulaner Byte

    Halli Hallo,
    ich habe ein Problem mit meinem Winamp 5.02! Und zwar bi ich grade dabei meine mp3s in mp4s umzuwandeln, weil da niedrigere Datenraten (so um die 64kbps) erreiche, ohne einen Qualitätsverlust mitzubekommen! Nun ist es aber so, das Winamp, wenn ich die mp4s abspiele, diese nur mit 22KHz abspielt, was leider VIEL zu wenig isch (mir zumindest)! Wenn ich die Dateien aber mit dem Realplayer 10 abspiele werden sie mit 44.1KHz abgespielt. Ich habe mal mit dem bei dBpowerAmp beigelegten tag-edit die Datei geöffnet, und dort steht auch, dass die Datei mit 44.1KHz, bei 63kbps komprimiert wurde!
    Weiß jemand eine Lösung oder zumindest, warum Winamp so rumzickt?
    Die Dateien hab ich alle mit dBpowerAmp kodiert und dafür den Nero AAC mp4 Codec benutzt.

    LG bambu
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen