1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Wind2000 + S-ATA

Dieses Thema im Forum "Notebooks, Netbooks" wurde erstellt von Sylves, 26. Mai 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Sylves

    Sylves ROM

    Registriert seit:
    22. Mai 2005
    Beiträge:
    3
    Hallo Freunde,
    habe mir vor kurzem ein siemens E8020 Notebook ohne Disk-Laufwerk, ohne Betriebssystem mit S-ATA Platte gekauft, da ich mein vorhandenes Win2000 verwenden will.
    Die Installation wird abgebrochen, da Win2000 keine Festplatte findet.(kennt S-ATA noch nicht). Im Bios lässt sich S-ATA zwar ausschalten, die Platte wird dann aber nur als IDEE installiert.
    Ist sie als IDEE installiert, und ich will den S-ATA Treiber aufspielen, sagt Windows "Kein S-ATA Gerät gefunden", schalte ich vorher im Bios S-ATA ein, startet Windows nicht.
    Wie kann ich die Platte als S-ATA installieren?
     
  2. aleksander

    aleksander ROM

    Registriert seit:
    30. Mai 2005
    Beiträge:
    4
    nach starten von 2000cd wird am anfang des startvorganges
    während des treiberladens angeboten mit F5 o. F6 einen zusätzlichen plattentreiber oder scsi treiber zuladen.

    das ist der zeitpunkt den eigenen sata treiber ins spiel bzw system zu bringen
    geht nur von a:

    mfg ekk
     
  3. Sylves

    Sylves ROM

    Registriert seit:
    22. Mai 2005
    Beiträge:
    3
    Hallo alksander
    danke für Deinen Tipp, aber wie schon geschrieben, Laufwerk a (Diskettenlaufwerk) habe ich nicht.
     
  4. Midnightman

    Midnightman Kbyte

    Registriert seit:
    24. Mai 2005
    Beiträge:
    383
    Yoda sez:
    "Problemlos das wird mit Kauf von einem USB-Floppy für ca. 20 €"
    :D

    greetz
    M
     
  5. Sylves

    Sylves ROM

    Registriert seit:
    22. Mai 2005
    Beiträge:
    3
    Hallo Midnightman
    USB Floppy habe ich. Funktioniert aber erst nachdem Windows hochgelaufen und der Usb Treiber installiert ist. Platte läut dann aber im IDE Modus. Müsste vorher im Bios auf S-ATA umgestellt werden, bloß dann läuft Windows nicht.
    Trotzdem Dank für den Tipp
     
  6. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.472
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen