Windoofs Media Pläjer :>(

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von Ycrep, 14. Januar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Ycrep

    Ycrep Byte

    Registriert seit:
    14. Januar 2005
    Beiträge:
    24
    Hallo!
    Ist mein erster Beitrag in diesem Forum!
    In einem Anfall von ichwillnichtmehrwindowsmediaplayeraufmeinemPChaben habe ich das Teil mit Hilfe von guten Tipps aus der PC Welt 6/2004 total vom System gebannt! Nix mehr mit Einträge in der Registry oder so.
    Nun will ich ihn wieder installieren, aber dat jet net
    WMP 9 will ebensowenig wie der 10er.
    Folgende Meldung kommt:

    Windows Media-Technologie
    Diese Version der Windows Media-Technologien ist mit dieser Windows-Version nicht kompatibel. Weitere Informationen finden Sie auf der Microsoft-Website.

    Aber da komme ich auch nicht weiter!
    Wie komme ich wieder in den WMP Genuss?
    Ach ja, XP Home SP2 ist das installierte OS
    Danke!
     
  2. btpake

    btpake Guest

    Mit dieser mentalen Grundeinstellung zu Windows ist es ein typischer Fall von "Selber schuld" :p
     
  3. Falcon37

    Falcon37 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    13. November 2000
    Beiträge:
    13.755
    Betriebssystem neu installieren!
     
  4. Ycrep

    Ycrep Byte

    Registriert seit:
    14. Januar 2005
    Beiträge:
    24
    Hallo!
    Ich danke erstmal bitpicker und btpake für die sehr hilfreichen Postings :spam:
    Zu meiner "Überschrift": Ich bin seit Windows 3.1 und MS-DOS6.0 treuer Gates Unterstützer ;) Der Titel sollte eigentlich neugierig machen und helfende User aktivieren. :btt:
    @ Falcon37: Danke! Ist das wirklich die einzige Lösung?
     
  5. btpake

    btpake Guest

    Dann lies mal die Nutzungsbedingungen , welche Du mit Deiner Registrierung akzeptiert hast.
     
  6. Ycrep

    Ycrep Byte

    Registriert seit:
    14. Januar 2005
    Beiträge:
    24
    //Off topic on//
    :bet: Hallo btpake! :bremse:
    Und wo gegen habe ich verstoßen :confused:
    Dieses kanns doch nicht sein, oder?
    Ebenfalls nicht erwünscht sind Überschriften, die ausschließlich neugierig machen sollen und gegenteiligen Inhalt aufweisen.
    Das ist ja wohl nicht gegeben- gegenteiliger Inhalt...:eek:
    Bei Dir trifft eher dieses zu:
    Spamming
    Das Erstellen von so genannten Spamming-Beiträgen ist nicht erwünscht......
    Beiträge, die darauf abzielen, Diskussionsteilnehmer zu demotivieren und/oder der Diskussion nicht zuträglich sind.

    //Off topic off//
    Schade eigentlich das man hier so begrüßt wird. Ich brauche eigentlich Hilfe und keine neunmalklugen Ratschlägen von ..
    ach - lassen wir das......

    Edit: Ich weiß das es Windows Media Player heißt....
     
  7. Rattiberta

    Rattiberta Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    22. März 2003
    Beiträge:
    5.526
    Hallo Ycrep,

    Du hast provoziert und bitpicker und btpake haben darauf auf ihre Weise reagiert, manchmal geht ein Scherz eben "nach hinten los". Auf sachliche Fragen folgen in der Regel auch sachliche Antworten.;)

    Ich kenne diese Anleitung der PC Welt nicht. Schau sie noch mal durch, vielleicht wurden bei diesem Umbauverfahren ja Backups der veränderten Systemeinstellungen gemacht. (Das wäre zumindest nicht unüblich.;))

    Gibt es windowsseitig Wiederherstellungspunkte auf Deinem Rechner, auf die Du zurückgreifen kannst? Hast Du schon versucht, mittels der Reparaturkonsole die default-Systemeinstellungen wieder herzustellen?

    Für zukünftige Experimente dieser Art würde ich Dir den Einsatz eines Imageprogramms empfehlen, mit dem Du binnen Minuten Dein System wieder herstellen kannst. (Ich benutze Drive Image, es gibt aber zahlreiche andere ebenfalls empfehlenswerte Programme dieser Art.)

    MfG
    Rattiberta
     
  8. Ycrep

    Ycrep Byte

    Registriert seit:
    14. Januar 2005
    Beiträge:
    24
    Hallo Rattiberta!
    Das mit den Wiederherstellungspunkten klappt nicht! :heul:
    Die Anleitung steht, wie geschrieben, in der 6/2004.
    Wie würde sich das auswirken, wenn ich mit der Rep. Konsole arbeite? Was geht dabei von meinen jetzigen Einstellungen und Programmen verloren?
    Vielen Dank für Deine Antworten!

    Ycrep
     
  9. Rattiberta

    Rattiberta Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    22. März 2003
    Beiträge:
    5.526
    Wie oben schon geschrieben, schreibe ich in Fällen von fehlgeschlagenen Experimenten das zuvor erstellte Image des Systems zurück und "nichts ist passiert". Meine Erfahrungen mit Reparaturen halten sich daher in engen Grenzen.;)

    Ich selbst würde es daher am ehesten mit dem "Drüberinstallieren" probieren - jetzt von Microsoft "Reparaturinstallation" genannt. Die alten Einstellungen und Programmeinbindungen bleiben dabei erhalten. Manchmal gibt es Ärger in der Form, das Geräte doppelt im Gerätemanager auftauchen, aber das zu korrigieren ist meist nicht allzu schwierig.
    http://8ung.at/chemikers-home/REPARATUR.html#Wiederherstellungskonsole

    In dieser Anleitung findest Du auch Links zur Microsoftdoku bezüglich der Reparaturkonsole. Vielleicht hilfts Dir ja weiter...

    MfG
    Rattiberta
     
  10. Ycrep

    Ycrep Byte

    Registriert seit:
    14. Januar 2005
    Beiträge:
    24
    Hallo Rattiberta!
    So, habe Deinen Rat mit dem "drüberbügeln" in die Tat umgesetzt und kann wieder wmv usw. mit dem WMP 9 öffnen :jump:
    BTW: ist der WMP 10 zu empfehlen?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen