1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Windows 2000 Installation klappt nicht

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von turp, 29. Januar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. turp

    turp Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    19. Mai 2000
    Beiträge:
    816
    Hallo,
    ich habe das Problem, das beim Win2000 Setup jedesmal eine Datei nicht kopiert werden kann. Im Falle das es zufällig mal geklappt hat, bekomme ich nach dem booten einen "Blue Screen".
    Hardwarekomonenten: Athlon XP1500+, MB ASUS A7V133, SDRAM 256MB, Netzteil 300W, VGA ATI xpert2000pro (Rage128)
    Jumpereinstellungen: 133 MHZ, Multiplikator 10
    Volt: 1,75
    An der Installations CD liegt es nicht!
    Würde mich freuen wenn mir jemand helfen kann.
    Vielen Dank im Voraus!
    [Diese Nachricht wurde von marko01 am 29.01.2002 | 11:14 geändert.]
     
  2. katzenfresser

    katzenfresser Byte

    Registriert seit:
    13. Juni 2001
    Beiträge:
    25
    moin moin,

    habe mit dragon+ und xp2000 das =e problem.
    nach einer auswechselorgie
    (ideekabel, platte, cd-rom, etc, etc.)
    habe ich das board vom fsb 133 auf 100 gesetzt, den xp also mit 1250 mhz laufen lassen und siehe das es lässt sich installieren und w2000 startet auch.

    [have a break, eat more whiskas]
    gruss
    dir k
     
  3. Alegria

    Alegria Kbyte

    Registriert seit:
    3. August 2000
    Beiträge:
    423
    Überprüfe außerdem die/das Speichermodul(e) auf Defekte und die eingestellten Timings dafür. Installations- und Stabilitätsprobleme rühren häufig daher, auch eine Inkompatibilität der Speicher mit dem Board kann es sein.
    Das BIOS sollte natürlich auf einem aktuellen Stand sein.
    Selten, daß mal eine defekte ORIGINAL-CD für solchen Ärger sorgt.
    Dann schon eher das CD-Laufwerk.
     
  4. marko01

    marko01 ROM

    Registriert seit:
    29. Januar 2002
    Beiträge:
    3
    Vielen Dank für die schnelle Antwort!
    Das Problem gibt es noch an einem anderen Rechner:
    Selbes Board, CPU AthlonXP 1600+.
    Ich habe alle Karten außer der Grafikkarte rausgenommen und dann versucht zu installieren.
    Es wird bei jedem Setup eine Datei fehlerhaft kopiert.
    Allerdings ist es jedesmal eine andere.(Entweder eine EXE oder DLL Datei)
    z.B.compstui.dll
    oder dxdiag.exe
    Kann es sein das die Athlon XP CPU nicht mit jedem Board stabil läuft und deshalb die Installation nicht klappt?
    Oder kann es am Bios liegen? Bios flashen?
     
  5. turp

    turp Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    19. Mai 2000
    Beiträge:
    816
    Wenn sich Dateien nur "zufällig" kopieren lassen, dann ist der erste Schritt sicherlich einmal die CD zu reinigen. ;)
    Kann es sein, dass Du von einer "Sicherheitskopie" installierst, die eventuell fehlerhaft ist?
    Hast Du noch ein anderes CD-ROM zur Verfügung, mit dem Du es probieren könntest?
    Schon einmal versucht eine FAT-Partition zu erstellen, die CD auf Platte zu kopieren und von der Platte aus zu installieren?

    Zum Thema Bluescreen...
    Was steht da?
    Normalerweise sollte Dein Rechner etwas schreiben was auf eine fehlende oder fehlerhafte Datei hinweist.
    Unter Umständen kann es empfehlenswert sein die Hardwareausstattung während der Installation zu reduzieren, z.B. Soundkarte, Fritzkarte, Modem etc. erstmal nicht anschliessen.
    Die OnBoard Hardware könntest Du im BIOS auch erstmal beschneiden, z.B. USB deaktivieren.

    Viel Erfolg ;)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen