Windows 2000 ordnet Laufwerke falsch an

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Oxsidian, 1. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Oxsidian

    Oxsidian Byte

    Registriert seit:
    27. Dezember 2000
    Beiträge:
    10
    HI !

    Also Windows ordnet meine Laufwerke falsch an ! Er ordnet sie im Moment so :

    C: = Win 98 (Seagate Festplatte und primäre Partition)
    D: = Western Digital Festplatte
    E: = Samsung Festplatte

    und dann die erweiterten Partition von der Seagate Festplatte :

    F: = Win 2000
    G: = Spiele
    H: = Downloads
    I: = Mp3s

    Ich will es aber so :

    C: = WIn 98
    D: = Win 2000
    E: = Spiele
    F: = Downloads
    G: = Mp3s
    H: = Western Digital Festplatte
    I: = Samsung Festplatte

    Wie ist das möglich ?
     
  2. anakin_x4

    anakin_x4 Megabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2001
    Beiträge:
    1.078
    Hi Oxsidian,

    so sollte es gehen : geh} über Start --> Einstellung --> Systemsteuerung --> Verwaltung --> Computerverwaltung in den Unterpunkt "Datenträgerverwaltung". Dort werden Dir Deine Festplatten und die darauf liegenden Partitionen angezeigt. Ein Rechtsklick auf die jeweilige Festplatte / Partition öffnet ein Kontextmenü, in dem der Punkt "Laufwerksbuchstaben und -pfad ändern ..." auftaucht.
    Windows 2000 ist im Gegensatz zu Win98 nicht mehr zwingend auf den Laufwerksbuchstaben C:\ für die Bootpartition angewiesen - trotzdem rate ich beim Umbenennen zur Vorsicht. Der Einwand von Kruemelbaer bezüglich der Reihenfolge am Controller und der Rolle der HD ist berechtigt.

    Gruss,

    anakin_x4
     
  3. kruemelbaer

    kruemelbaer Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    29. März 2001
    Beiträge:
    1.016
    ich weis nicht, ob man einfach die kaufwerksbuchstaben ändern kann, kannste ja mal probieren obs klappt.

    aber die reihenfolge in der win die laufwerke erkennt, geht immer nach gleichem schema:

    1)primäre bootpartitionen
    2) primärpartitionen
    3) erweiterte partitionen
    4) logische laufwerke

    ach ja, und die reihenfolge wie sie am ide hängen spielt auch noch eine rolle

    zuerst ide 1, dann ide2 usw..........

    UWE
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen