Windows 2000: Probleme bei Software-Installationen

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von waldgeis, 2. November 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. waldgeis

    waldgeis Byte

    Registriert seit:
    10. September 2000
    Beiträge:
    37
    Ich liebe Adventurespiele wie Atlantis, von Cryo. Nun habe ich aber Win2000 installiert. Meine Frage: Bezieht sich Euer Artikel " Windows 2000: Probleme bei Software - Installation" auch auf die Installation solcher Spiele?
    Ich kriege das Spiel mit Hilfe eines Patches zum laufen. Aber nur CD1. Beim Wechsel auf CD2 bricht das Spiel ab. Was kann ich ausser eurem Hínweis noch tun, um weiter zu kommen? mfg waldgeis
     
  2. jhilli45

    jhilli45 Byte

    Registriert seit:
    25. Juli 2003
    Beiträge:
    89
    Ich kenn die Spiele nicht, aber eine Möglichkeit wäre vielleicht, beide CDs in ein gemeinsames Verzeichnis zu kopieren aus dem dann installiert wird.

    Jetzt noch zu den temporären Verzeichnissen:
    Mein (deutsches) Win2000 Prof. legt von sich aus (für den User System) das Verzeichnis "%SystemRoot%\TEMP" (ist ja wohl meist nach C:\WINNT\TEMP aufgelöst) an und läßt die Systemvariablen TEMP und TMP darauf verweisen.

    Im Gegensatz zum Artikel (In beiden Fällen verweist die Variable auf den Pfad "Dokumente und Einstellungen\<Benutzername>\ Anwendungsdaten\") wird für jeden anderen User unter "C:\Dokumente und Einstellungen\<User>\Lokale Einstellungen\Temp" ein eigenes Verzeichnis angelegt und die Benutzervariablen TEMP und TMP darauf verwiesen.

    Sitzt man alleine an der Kiste ist es wohl am sinnvollsten, ALLE temporären Variablen auf ein Verzeichnis - "%SystemRoot%\TEMP" (keine Leerzeichen, max. 8 Zeichen im Namen) - zeigen zu lassen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen