1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Windows 2000 Server und DNS/ADS

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von domi65, 31. Oktober 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. domi65

    domi65 Byte

    Tag zusammen!
    Habe mich gestern dazu entschlossen, einen Windows 2000 Server aufzusetzen, der dann als PDC dienen soll.
    Das ganze Netz besteht dann aus 5 Rechnern, dem W2k-Server und einem Hardware-Router, der über DSL nach draußen geht.
    Zwei dynDNS-Adresses hab ich auch (xyz.gotdns.com und xyz.dynserv.com), wobei erstere auch als Domain-Name verwendet werden soll.
    Schön und gut. Server installiert, ADS mit Assistent installiert, einen Test-Benutzer eingerichtet und probiert, mich von einem anderen Rechner in die Domäne zu integrieren. Jedoch findet er keinen DC, wegen fehlenden DNS-SRV-Ressourecen-Einträgen...
    Auf dem Server dcdiag und netdiag ausgeführt, welches beides auf Fehler stößt bei der Suche nach einem DNS-Eintrag... Pingen u.ä. kann ich die dyn-IP's... Woran liegt's? An der Domäne? Am DNS?

    HIILFE!!!

    Für Antworten seeehr dankbar!!
    Domi
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen