Windows 2000 und 98 mit PQ Bootmagic

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Tea-Man, 28. September 2000.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Tea-Man

    Tea-Man Byte

    Registriert seit:
    28. September 2000
    Beiträge:
    12
    Tja, jetzt hab ich alles so gemacht wie von PQ beschrieben, aber trotzdem klappt es nicht ! Habe zuerst Win 98 auf der Primärpartition meiner ersten Platte und dann Win 2000 auf der (unpartitionierten) zweiten Platte installiert. Als Bootmanager habe ich Bootmagic von Powerquest installiert. Beim booten erscheint der PQ Bootmagic Screen, dort kann ich auch beide Systeme auswählen. Egal welche Wahl ich dort treffe, danach lande ich erst nochmal im Bootloader von Win 2000! Wie kann ich das wieder abstellen ? Kann ich Win 2000 irgendwie dazu bringen, daß es den Loader wieder entfernt und ich dann meine Wahl (nur) über Bootmagic treffen kann? Ansonsten könnte ich natürlich einfach Bootmagic deinstallieren (bringt ja so ohnehin nichts), aber eigentlich wollte ich auch noch Linux auf den Rechner werfen!

    Kann mir jemand helfen?

    Thx
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen