Windows 2000 und fehlerhafte Dateibesitzerreche

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Loose2K, 7. April 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Loose2K

    Loose2K Guest

    Registriert seit:
    3. August 2000
    Beiträge:
    177
    ja tach auch,

    ich habe ein riesen problem mit einer partition bei mir: und zwar sind dort tausende dateien gespeichert in versch. unterordnern, auf denen ich nicht zugreifen kann, weil dort kein Besitzer eingetragen ist (selbst Administratorkonto fehlt). Da es eine schweine Arbeit ist, jede einzelne Datei und tausend unterordner umzuschreiben, möchte ich gerne wissen, ob es hierfür ein tool gibt, was mir die ganze klickerei mit den besitzerrechten ersparrt.

    mfg
     
  2. Gast

    Gast Guest

    Welcher Tipp hat geholfen? ;)
     
  3. Loose2K

    Loose2K Guest

    Registriert seit:
    3. August 2000
    Beiträge:
    177
    Ich danke euch allen, hat prima geklappt.
     
  4. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
  5. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Nimm dir eine PE-Builder-CD, richte eine temporäre FAT32-Partition ein und kopiere alle Daten von der gebooteten PE-Builder-CD über die dortige Explorer-Oberfläche auf die FAT32-Partition. Anschliessend kannst du sie dann ohne Benutzerrechte wieder an ihren gewünschten Ort auf der NTFS-Partition zurückbringen und die temporäre FAT32-Partition wieder löschen.
     
  6. Gast

    Gast Guest

    Sicherheit, Erweitert, Besitzer, Besitzer der Objekte und untergeordnete... Haken rein und Übernehmen.

    Sicherheit, Erweitert, Berechtigungen, Berechtigungen für untergeordnete Objekte... Haken rein und übernehmen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen