Windows 2000 und Internet Explorer 6 SP1

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von dutfote, 8. Oktober 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. dutfote

    dutfote ROM

    Registriert seit:
    3. Oktober 2003
    Beiträge:
    5
    Habe ein interessantes Problem

    Ich verwende meine Win 2000 Workstation mit servergespeicherten Profilen. Soweit kein Problem.

    Bei einer Workstation macht der Internet Explorer allerdings ein Problem.

    Wenn sich der Benutzer von der Workstation abmeldet, dann löscht er das Benutzerprofil nicht vollständig aus dem Ordner "Dokumente und Einstellungen" weg. Es bleibt der Ordner "Cookies" und "Temporary Internet Files" erhalten.

    Beim Versuch mit dem Administrator das Überbeibsel zu löschen verweigert er mir den Zugriff. Wahrscheinlich greift noch irgendein Prozess darauf zu. Aber warum ??

    Auf allen anderen Workstations habe ich das Problem nicht. Es wäre mir ja auch egal, wenn er nicht bei jeder neuen Anmeldung dann einen neuen Ordner erzeugt (zB: user, user.000, user.001, user.002 user) und das nervt.

    Die Installation ist bei allen Rechnern die gleiche (selbe Installationquelle und beim IE6 SP1-Setup unter Windows 2000 kann man auch nichts auswählen.

    Weiß da jemand was, oder ist irgendjemand auch sowas untergekommen?
     
  2. dutfote

    dutfote ROM

    Registriert seit:
    3. Oktober 2003
    Beiträge:
    5
    Also habe noch genauer nachgeforscht und bin draufgekommen, dass das anscheinend immer mit dem User passiert, der sich als erstes auf der Maschine einloggt. Dann sind Dateien wie die "index.dat" aus dem Cookies-Ordner im Profil durch einen Prozess gesperrt. Interessanterweise ist auch manchmal der "Eigene Dateien"-Ordner auch noch dabei. Bei weiteren User-Anmeldungen tritt das Problem nicht auf.

    Desweiteren passiert das auch noch auf einem anderen PC mit einem anderen Benutzer.

    Vielleicht sollte ich auch noch erwähnen, dass sich die User auf den betroffenen PCs mit dem Auto-Login vom Tweak-UI anmelden, vielleicht gibt es da ja bekannte Probleme, aber das kann ich mir aber weniger vorstellen.

    Hört sich eigentlich sehr nach einem IE-Bug an.

    Ich werd mal weiter auf die Suche gehen, ob da schon irgendwo anders was aufgetaucht ist.
     
  3. Neo_80

    Neo_80 Byte

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    104
    Hi...

    Mein Dienst-PC arbeitet auf ähnliche Art und Weise, jedoch ohne Probleme. Welches Service-Pack hat dein Win2000? Ich habe SP 4.


    Neo
     
  4. dutfote

    dutfote ROM

    Registriert seit:
    3. Oktober 2003
    Beiträge:
    5
    ja, inzwischen schon

    Bei der Erstinstallation war es mit SP3 (da ist das Problem irgendwann aufgetreten) und durch das SP4 hat sich auch nichts geändert.

    Wenn ich mal Zeit habe, werd ich schauen ob das Problem mit anderen Profilen auf dem Rechner auch passiert, bzw. mit dem Profil auf anderen Workstations.

    Dann weiß ich zumindest, ob der Rechner oder das Profil schuld sind.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen