Windows 2000 und USB 2.0

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Vyasa, 2. Mai 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Vyasa

    Vyasa Kbyte

    Ich habe gelesen, dass Windows 2000 USB 2.0 erst nach einspielen des SP 4 unterstützt.
    Ich habe einen USB 2.0 Stick, der Rückwärtskompatibel zu USB 1.1 ist. Diesen kann ich aber unter Windows 2000 mit SP 2 nutzen.
    Wieso geht das?
    Meint Windows, es wäre ein USB 1.1 Stick?
     
  2. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Was glaubst du, was wohl "Ab-/Rückwärtskompatibel" bedeutet - btw. was möchtest du eigentlich wissen?

    Gruss, Matthias
     
  3. CaptainPicard

    CaptainPicard Viertel Gigabyte

    Und was spricht dagegen, den SP4 zu installieren?
     
  4. Vyasa

    Vyasa Kbyte

    Der Stick ist Rückwärtskompatibel, aber was ist mit den USB-Controlern des Mainboards? Sind die es auch?
    Ich habe mir ein Mainboard gekauft, dessen USB-Controler USB 2.0 unterstützen, allerdings nur wenn das SP4 installiert ist. Und ich frage mich, ob mein USB-Stick ohne die Installation von SP 4 unter Windows 2000 mit SP 2 weiterhin funktioniert.
    SP 4 will ich nicht installieren, weil ich gelesen haben, dass dann der Rechner langsamer wird.
     
  5. Vyasa

    Vyasa Kbyte

    Der Rechner könnte langsamer werden. Ausserdem hatte ich schlechte Erfahrungen mit der Installation des SP3.
     
  6. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Das hat es gegeben. Beim SP4 ist mir das allerdings noch nicht untergekommen.
     
  7. Vyasa

    Vyasa Kbyte


    Die Zeit ist kein Problem. Hauptsache, der Stick wird unterstützt und ich kann damit arbeiten.
     
  8. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    JA - wenn du ihn an USB 1.1 Ports anschließt - deine USB 2.0 Ports am neuen Mainboard werden allerdings nicht erkannt (Auch nicht als 1.1 Ports ;) )

    Windows sollte aber sowieso auf jeden Fall aktuell gehalten werden - alleine der Sicherheit wegen! Mein Tipp: Installiere alle Verfügbaren Updates
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen