Windows 2000 und Windows XP installieren?

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von PC-Freak88, 11. April 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. PC-Freak88

    PC-Freak88 Kbyte

    Registriert seit:
    9. März 2006
    Beiträge:
    204
    Hallo!

    Ich habe leider durch Googlen, keine konkreten Anleitungen etc. gefunden.

    Ich möchte WIN 2000 Pro auf meinen PC installieren. Ich habe aber bereits WIN XP PRO auf der C-Festplatte drauf.

    Soviel ich weiß, funzt es nicht, wenn ich WIN 2000 draufmachen. Wie könnte ich WIN 2000 draufinstallieren, ohne die C-Festplatte zu löschen und ohne WIN XP PRO zu löschen?
     
  2. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.965
    Hi!
    Hast Du außer der C-Partition noch weitere Laufwerke?
    Windows2000 läßt sich jedenfalls auch z.B. auf D: installieren.

    Gruß, andreas
     
  3. PC-Freak88

    PC-Freak88 Kbyte

    Registriert seit:
    9. März 2006
    Beiträge:
    204
    Hallo!

    Ja, ich habe noch Laufwerk 3 weitere Partitionen (d...)

    Könnt ich es einfach auf Festplatte D installieren? Ich hatte es mal gemacht, aber ich hab dann ne Fehlermeldung bekommen (weiß nicht mehr, was da stand). Auf jeden Fall hat es nicht funktioniert!

    hmmm???
     
  4. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.965
    Tja, bei mir hat es funktioniert, Win2000 läuft auf D.
     
  5. PC-Freak88

    PC-Freak88 Kbyte

    Registriert seit:
    9. März 2006
    Beiträge:
    204
    Ok, aber du hattest auch WIN XP vorher drauf, oder? Und hast nichts gelöscht?
     
  6. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.965
    Nein, bei mir wars Win98, was schon auf C war.
    Aber wenn man Windows2000 sagt, es soll auf D, dann interessiert es sich nicht mehr für C.

    Ich kann mir höchstens vorstellen, daß WindowsXP irgendwie mitgeteilt werden muß, daß es ein 2. System gib zwecks Bootmanager.
     
  7. XP Fan

    XP Fan Megabyte

    Registriert seit:
    6. August 2002
    Beiträge:
    1.258
    Hallo,

    so funzt das nicht ohne Probleme. Andersrum ja. Auch wenn ein Win9X vorher drauf ist. Das hängt mit dem Bootbereich zusammen, der etwas verknickt wird. Dein XP würde nach der w2k Installation meines Erachtens nach nicht mehr starten. Allerdings solltest Du mit der Wiederherstellungskonsole des XP das wieder hinbekommen.


    Aber wenn man Windows2000 sagt, es soll auf D, dann interessiert es sich nicht mehr für C.


    Das stimmt nicht ganz. Bestimmte Dateien kommen immer auf C und der Bootbereich wird auch geändert.
    Uwe
     
  8. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Win2000 auf D: installieren, danach von XP-CD booten und fixboot und fixmbr in der Wiederherstellungskonsole aufrufen. Das sollte reichen.
     
  9. bobadilla

    bobadilla Byte

    Registriert seit:
    13. März 2006
    Beiträge:
    40
    Warum so umständlich?
    Was hat fixmbr damit zu tun?
     
  10. PC-Freak88

    PC-Freak88 Kbyte

    Registriert seit:
    9. März 2006
    Beiträge:
    204
    Aber wenn man Windows2000 sagt, es soll auf D, dann interessiert es sich nicht mehr für C.


    Hi!
    Genauso hatte ich es auch gemacht, dass ich WIN 2000 auf Festplatte D installiert habe! Ich hatte dann so Probleme, um wieder auf XP zu gelangen...
     
  11. Googlen hilft

    Googlen hilft Byte

    Registriert seit:
    20. Juli 2005
    Beiträge:
    115
    http://www.pcwelt.de/forum/showpost.php?p=810289&postcount=2 10.4.1 ff

    @Board-Mod

    Es wäre vielleicht nicht schlecht, wenn man sich die angepinnten Beiträge mal durchliest und verinnerlicht. :rolleyes:
     
  12. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Ob man jetzt fixboot verwendet oder die Dateien händisch kopiert ist mehr oder weniger egal, soo viel mehr Aufwand ist das Starten der Wiederherstellungskonsole auch nicht, oder? ;)

    Aber jeder wie er will...

    Und ja, fixmbr ist der falsche Befehl. Ich brauch die beiden Befehle so selten dass ich mir nicht merke welcher für was zuständig ist. Daher geb ich immer gleich beide an. Bisher hats nie geschadet...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen