1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Windows 7 mit T-online Browser Probleme mit Google

Dieses Thema im Forum "Notebooks, Netbooks" wurde erstellt von jabugo, 24. Oktober 2016.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. jabugo

    jabugo Kbyte

    Hallo,
    seit einigen Tagen habe ich das oben genannte Problem mit dem T online Browser 7,0.
    Das Medion Notebook ist 3 Jahre alt.

    Wenn ich Google nutze und beispielsweise Amazon eingebe, wird die Amazon - Seite angezeigt.

    Wenn ich dann dort ein gesuchtes und angezeigtes Produkt anklicke, öffnet sich die Seite nicht und es wird nichts angezeigt.
    Gleiches passiert mit anderen Google Suchanfragen.

    Mit dem Internet Explorer zeigen solche Probleme nicht.

    Ich habe dann ein länger unbenutztes zweites Notebook getestet. Ebenfalls Windows7 und T-Online Browser 7,0
    Damit war zunächst mit der Google Nutzung alles ok.
    Dann erfolgten aber automatisch 15 Windows Update und danach gibt es auch mit dem zweiten PC die Google Probleme.

    Könnte meine Vermutung zutreffen, dass die automatisch installierten Windows-Update ursächlich sind?

    Soeben habe ich mit meinem dritten PC (WindowsXP und ebenfalls T-Online Browswer 7) einen Test gemacht.
    Wie erwartet gibt es hier die Google Probleme nicht.
     
  2. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    > Könnte meine Vermutung zutreffen, dass die automatisch installierten Windows-Update ursächlich sind?

    ist durchaus denkbar - aber warum benutzt Du diesen Browser überhaupt ? ist doch nur ein modifizierter (ich würde sagen "verhunzter") Firefox, der auch schon einige Zeit nicht mehr weiter entwickelt und gewartet wird - Probleme sind da auf jeden Fall vorprogrammiert!
     
  3. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Firefox ESR ist eine gute Alternative und bekommt nur Sicherheitsupdates.
    Den benutze ich unter Windows 10 und XP.
     
  4. Dogeater

    Dogeater Halbes Gigabyte

  5. jabugo

    jabugo Kbyte

    Besten Dank für die Antworten und Empfehlungen.

    Allerdings möchte ich den T-Online Browser weiterhin nutzen, so wie das seit 2004 gegeben ist.
    Anfänglich wurde jahrelang der Browser 6,0 genutzt.
    In den nächsten Tagen besucht mich ein junger Mann - im Gegensatz zu mir mit viel PC Erfahrung.
    Dann schaunmermal.
     
  6. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Du willst also - bildlich gesprochen - die Haustür offen lassen, weil das seit 100 Jahren so üblich war?
    Vermutlich wurden mit den updates diverse Sicherheitslücken gestopft - sprich ein Schloss in die Tür eingebaut.

    Ich hoffe doch sehr, dass der junge Mann so viel Erfahrung hat, Dir diesen unsicheren Browser auszureden.
    Es ist ja ein Wunder, dass man überhaupt noch was damit zu sehen bekommt, die meisten Webseiten dürften doch nur leere Seiten oder schräg aussehenden Inhalt zeigen.
     
  7. Dogeater

    Dogeater Halbes Gigabyte

    ....der wird ja auch keine 12 Jahre alt sein, nehme ich an?
     
  8. jabugo

    jabugo Kbyte

    Ev habe ich mich missverständlich ausgedrückt....
    Den von mir genannten T-Online Browser 7,0 gibt es noch nicht lange und der basiert auf dem Browser Firefox.
    Seit dieser Zeit nutze ich den T-Online Browser 6,0 nicht mehr.
     
  9. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

  10. zwilling

    zwilling Viertel Gigabyte

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen