WINDOWS 95 Anwendungen Frieren kurz ein!

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Bochesoft, 26. Mai 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Bochesoft

    Bochesoft Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. März 2002
    Beiträge:
    702
    Windows 95 Pentium 2 350 32MB

    Auf dem Betriebssystem laufen 2 ANwendungen die Zeitweise einfrieren. 32MB sind wenig aber kann man da Windows nicht irgendwie in den allerwertisten treten.

    Kann mir bitte jemand sagen wo ich da den nerviegen AUtostart kontrollieren/einstellen kann.

    Danke
     
  2. Bamm-Bamm

    Bamm-Bamm Kbyte

    Registriert seit:
    11. Februar 2002
    Beiträge:
    491
    Das sind die eindeutigen und präzisen Fragen. Nunja, er kann sich jetzt die richtige Antwort raussuchen ;-)
     
  3. Bamm-Bamm

    Bamm-Bamm Kbyte

    Registriert seit:
    11. Februar 2002
    Beiträge:
    491
    Hallo Spezi!

    Diese Frage war zweigeteilt.

    >nerviger autostart
    Damit ist wohl das automatische Anlaufen des CD-Laufwerkes beim Einlegen einer CD gemeint. Abhilfe durch Ändern der Laufwerkseigenschaften.

    >Windoof in den A.... treten
    gewünschter Geschwindigkeitszuwachs kann durch Erweitern des Speichers realisiert werden.

    Frage beantwortet?

    mfg
    Raphael
     
  4. Bamm-Bamm

    Bamm-Bamm Kbyte

    Registriert seit:
    11. Februar 2002
    Beiträge:
    491
    Hallo!

    Autostart CD: Gerätemanager/CD-Rom/Eigenschaften/Einstellungen/Automatische Benachritigung beim Wechsel

    Nero und manch andere Programme bieten die Option auch

    Beschleunigen? Gib ihm Speicher! 64 MB sind spürbar. 128 MB schadet nicht.

    mfg
    Raphael
     
  5. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    32 MB für Windows 95 - das reicht grad, um das Betriebssystem zu starten. Vermutlich ist Windows dauernd am Auslagern, deshalb die Pausen. 128 oder 256 MB wären viel, viel besser! Ansonsten kannst Du Dich weiter abquälen...

    Autostart: am besten, Du besorgst Dir die Software StartEd (Download z.B. bei http://www.datatip.de ) und schaltest überflüssige Programme aus.

    Gruss,

    Karl
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen