Windows 98: Aus Deutsch wird Englisch!

Dieses Thema im Forum "Smalltalk" wurde erstellt von NetGerhard, 13. Mai 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. NetGerhard

    NetGerhard ROM

    Registriert seit:
    17. März 2002
    Beiträge:
    7
    Große Bitte um Hilfe: Ich wollte mein Windows 98 nach Neuinstallation wieder auf den neuesten Stand bringen. Nach dem Upgrade über Microsoft- Update waren aber statt der deutschen Bezeichnungen in vielen Feldern die englischen (löschen >> delete usw.) Oder ich klappe einen deutschen Befehl an - das sich öffnende Fenster ist in Englisch. Also ein buntes Durcheinander von Englisch und Deutsch, was mich sehr stört. Arbeiten kann man ja, aber ...
    Frage: Was habe ich falsch gemacht, was kann man jetzt noch machen, dass wieder deutsche Bezeichnungen da sind. Da ich Windows 98 heuer schon zweimal neu installiert habe, mag ich nicht noch einmal. Gibt es eine Rettung, erkennt Windows nicht die deutsche Version automatisch? Ich habe meinen PC noch nicht so lange. Ich bitte um die PC-Welt-Gemeindeum Hilfe.
     
  2. c62718hris

    c62718hris Megabyte

    Registriert seit:
    17. März 2003
    Beiträge:
    1.908
    Erst mal was passiert ist:
    Du hast die falsche Sprachversion beim Update erwischt.
    Das hat rein gar nichts mit den eingestellten Sprachen zu tun.
    Du hast normaler weise sollte Dir das Update nur deine Sprache zur Auswahl anbieten, nur hat es anscheinen nicht geklappt. Wenn Du herausbekommst welche Datei in der falschen Version war sollte, wenn Du die Datei noch einmal in Deutsch installierst alles wider ok sein. Warscheinlicher ist aber Du kannst nur damit leben. Bei mir ist es deutsches Office 97 das sich immer mal in Englisch äußert.

    Gruß
    Christian
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen